Frage von Annaeh98, 60

bin ich Schwanger nach der Pille Danach?

Halli Hallo,

Ich hatte vor 2 Tagen etwas mit einem Jungen. Er ist gekommen, und das Sperma war teilweise auch auf mich. (Gesicht, Hand). Ich habe es erst auf meiner Oberschenkel abgewischt, danach an andere sachen (erinnere mich nicht richtig) Auf jedenfall nicht in die Nähe meines Geschlechtsorgans. !! Wir hatten kein GV !! Nach 10-20 min war ich zu Hause. Meine Hände waren trocken, bis ich da war habe ich viel damit gemacht (Handy, gegessen, Türe aufgemacht etc) Danach habe ich 2-3 mal über mein Geschlechtsorgan "gestreichelt" , mir ist das nach ca 5 min eingefallen, habe sofort mit Shampoo und Wasser sauber gemacht. 20/21 std später hab ich die Pille danach eingenommen (Ellaone) wiege leider über 90 kg, mein BMI ist aber nicht über 35, wie es auf dem Papier stand. Ich habe nun schreckliche Angst, kann nicht schlafen. Könnt ihr mir helfen? lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Pille & schwanger, 19

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Die Pille danach war absolut überflüssig - welcher verantwortungslose Apotheker hat sie dir ausgehändigt, wenn du ihm denn deine Geschichte wahrheitsgetreu erzählt hast?!?

Alles Gute für dich!

Kommentar von Annaeh98 ,

Vielen Dank! das beruhigt mich ... 

Kommentar von isebise50 ,

Dir Annaeh98 vielen Dank für deinen Stern!

Kommentar von Annaeh98 ,

Ich habe komische gefühle im Unterleib, bilde ich mir das aus Angst ein?

Kommentar von isebise50 ,

An dieser Stelle hilft ein Blick in die Packungsbeilage der "Pille danach", denn dort ist bei häufigste Nebenwirkungen unter anderem Übelkeit und Krämpfe im Magen-Darm-Bereich aufgeführt.

Antwort
von Chumacera, 32

Die Pille danach hättest du dir eigentlich schenken können. Das Sperma ist ja nach eigenen Angaben nicht in die Nähe deines Geschlechtsorgans gekommen. Und davon, dass du dir später über's Geschlechtsorgan gestreichelt hast, kannst du ganz sicher nicht schwanger geworden sein. Denn das war ja viel später, da hattest du ganz sicher kein Sperma mehr an den Händen und wenn doch noch, so war dies zu diesem Zeitpunkt längst abgestorben.

Antwort
von putzfee1, 25

Spermien vertrocknen innerhalb von wenigen Sekunden, wenn ihnen die Flüssigkeit (also das Ejakulat oder die Scheidenflüssigkeit) entzogen wird. Da kein lebendes Sperma in die Nähe deiner Scheidenschleimhaut gelangt ist, kannst du nicht schwanger geworden sein. Die Pille danach war völlig überflüssig.

Man sollte vielleicht erst mal lernen, wie das mit dem schwanger werden überhaupt funktioniert, ehe man irgend etwas macht, was auch nur entfernt mit Sex zu tun hat.

Kommentar von Annaeh98 ,

Ich hatte Scheidenflüssigkeit als ich meine klitoris gestreichelt habe. ändert aber nichts oder?

Kommentar von putzfee1 ,

Die Spermien, die du eventuell an deinen Fingern hattest, waren aber tot. Die kann man auch mit Scheidenflüssigkeit nicht wieder zum Leben erwecken.

Antwort
von GravityZero, 28

Die Pille danach war völlig unnötig und schwanger bist du sicherlich nicht. Etwas Aufklärung würde nicht schaden.

Antwort
von nettermensch, 28

ich bin ja nett. du kannst dich beruhigen.

Antwort
von diePest, 27

Wie sollen wir dir helfen?

Hellsehen?

Warte ab ob du deine Tage bekommst .. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten