Frage von Lisa0073, 80

Bin ich schwanger, Menstruation oder Einistungsblutung?

Hallo ihr Lieben! ich bin am verzweifeln. Ich hatte am 1.1 GV und habe einen seeeeehr unregelmäßigen Zyklus seit dem ich so viel Stress auf der Arbeit hab. Das latze mal hatte ich meine Mens am 11 Dezember. Davor am 4 November. Laut App sollte diese mal die Mens am 22 kommen. das heißt der Eisprung hätte ca 8 sein solln. ICh hatte die letzen Tage schon leichte Rückenkrämpfe (genau wie ich sie immer habe, wenn ich meine TAge habe) und extrem empfindliche Brüste , hab ich auch immer vor der Mens. Ich hab panische Angst schwanger zu sein. Ich bin erst 17. Was ich noch dazu sagen möchte ich messe regelmäßig meine Temp. Hatte die etzten Tage immer Basalttemperatur:36,6. Heute morgen doch 36,3. Also gut vor ca 1 Stunde habe ich gmerkt dass ich eine Blutung hab e. Was meint ihr Peeriode oder vielleicht doch eine Einistungsblutung. Ich kenn mich mit dem ganzen nicht so gut aus.

Es tut mir leid falls das für ein paar für euch zu viele Informationen waren. Und sry wegen der Rechtschreibung.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von putzfee1, 31

Wenn du wirklich deinen Eisprung am 8. Januar hattest, ist es höchst unwahrscheinlich ,dass du durch den GV am 1.Januar schwanger geworden bist. So lange überleben die Spermien nicht, man sagt, sie überleben 3-5 Tage, im Ausnahmefall auch mal 6-7 Tage.

Auch das Sinken deiner Basaltemperatur spricht eher gegen eine Schwangerschaft:

Basaltemperatur als Schwangerschaftsanzeichen

Eine erhöhte Basaltemperatur kann ein Schwangerschaftsanzeichen sein. Normalerweise geht die Temperaturkurve kurz vor und während Ihrer Periode nach unten. Bleibt aber Ihre Temperatur wie beim Eisprung konstant hoch, könnte das ein Frühanzeichen einer Schwangerschaft sein. Wenn dann auch noch die Periode ausbleibt könnten sie wirklich schwanger sein!

Quelle: http://www.fem.com/gesundheit/news/schwangerschaftsanzeichen-erhoehte-basaltempe...

Demnach handelt es sich bei deiner Blutung wohl eher um deine Periode.

Übrigens kann man eine Einnistungsblutung recht gut von der Periodenblutung unterscheiden. Die Einnistungsblutung ist relativ schwach, dauert nicht lange an und ist hellrot. Die Periode ist im Normalfall stärker, dauert mehrere Tage an und ist dunkelrot bis bräunlich.

Trotzdem solltest du beim nächsten GV unbedingt auf eine sichere Verhütung achten. Gerade weil du so einen unregelmäßigen Zyklus hast, kannst du deinen Eisprung gar nicht wirklich bestimmen. Eine App ist in deinem Fall völlig nutzlos. Die errechnet nur den Durchschnitt, basierend auf einem regelmäßigen Zyklus.

Antwort
von lyka01, 27

Mach dich nicht verrückt. Wenn du sagst du bekommst jetzt eine Blutung, wird das wohl deine Periode sein, die ja wie du sagst im Moment sehr unregelmäßig aufschlägt. Eine Einnistungsblutung ist selten und wenn dann auch nur wenig und niemals Menstruationsartig. Warte mal ab bis morgen und schau mal was die Blutung macht. Wenn die morgen ist wie die übliche Periode, ist da auch nix passiert.

Im Zweifelsfall zur eigenen Beruhigung. In der Drogerie kostet so ein einfacher Schnell Test 3 Euro und paar Cent und machst den Test mit Morgenurin.

Antwort
von lapaula, 18

Hallo Lisa,

wenn du am 8.1. deinen Eisprung hattest wäre es jetzt noch zu früh für eine Einnistungsblutung. Die tritt - in der Regel - erst zwischen dem 7. und 10. Tag nach dem Eisprung auf. Schau mal http://www.mamawissen.de/einnistungsblutung/ Dazu kommt das, wenn du nur am 1.1. GV es zu lange her ist um schwanger zu werden. Die Spermien können zwar einige Zeit überleben, aber so lange nicht. Denke das es Vorboten deiner Mens sind oder die Mens selbst, zumal du ja die typischen Vorboten auch spürst. Bin mir sicher du machst dir umsonst Sorgen. 

Antwort
von supergirl1412, 39

Ich würde sagen, dass es deine Periode war, aber wenn du dir nicht sicher bist, gehe zum Frauenarzt oder hol dir einen Schwangerschaftstest. Dann bist du erst auf der sicheren Seite und selbst wenn du Schwanger sein solltest, bitte treibe nicht ab. Das ungeborene Baby kann nichts dafür und du würdest so ein Menschen töten. Außerdem ich bin 15 und habe letztens ein Kind bekommen. Es ist alles nicht so schlimm, wie du denkst.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & schwanger, 21

Hattest du denn überhaupt ungeschützten Geschlechtsverkehr? Denn ansonsten musst du dir keinen Kopf machen.

Alles Gute für dich!

Kommentar von Lisa0073 ,

ja, leider 

Kommentar von isebise50 ,

 putzfee1 hat mittlerweile alles gesagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community