Bin ich Schwanger, bitte helft mir unbedingt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Periode kann durchaus auch mal einen Tag später einsetzen, das kann passieren!!

Wenn das Sperma im Kondom gelandet ist, ist es sehr wahrscheinlich auch nicht geplatzt.

Du kannst einen Schwangerschaftsfrühtest machen, den bekommst du für circa 2,50 € in jedem Einkaufsladen neben den Tampons, der Schminke, oder den Haushaltsmedikamenten.

Wenn du dir danach immernoch unsicher bist, kannst du zum Frauenarzt gehen, aber ich würde mir erstmal keine Sorgen machen und vielleicht auf so einen Test pinkeln. Geht einfach und schnell und die 2,50€ kannst du sicher irgendwo auftreiben.

Du solltest dir unbedingt angewöhnen deine Pille ganz akribisch genau jeden Tag zu nehmen. Stell dir doch am besten einen Wecker auf eine Zeit zu der du immer zuhause bist. Entweder morgens direkt nach dem Aufstehen (schon wieder blöde wegen dem Wochenende :D ) oder vorm in's Bett gehen. Meine Pille liegt auf dem Nachttisch neben dem Bett, so kann ich sie nicht vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena2609
17.07.2016, 16:41

Danke für die Antwort. Werde mir mal so einen test besorgen, auch wenn mich dann warscheinlich jeder dumm anschaut😄

0

Obwohl tatsächlich eine Hormonentzugsblutung bei Einnahme der Pille nichts über eine Schwangerschaft aussagt, bliebe in einer möglichen Schwangerschaft auch mit weiterer Pilleneinnahme der Großteil der Schleimhaut bestehen, weil sich das Ei ja eingenistet hat.

Deshalb würde eine Abbruchblutung (wenn überhaupt) auf jeden Fall sehr schwach und zögerlich ausfallen. Selbst diese "Miniblutung" ist im Falle einer Schwangerschaft trotz Pille allerdings keinesfalls die Regel, sondern eine sehr seltene Ausnahme.

Aber es ist auch normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Lass dich von einem veränderten Blutungsmuster nicht beunruhigen.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall gemäß der Packungsbeilage reagierst.

Hast du dich nicht daran gehalten, dann kann jedoch durchaus eine Schwangerschaft trotz Pille eintreten. Doch ein passendes Kondom in der richtigen Größe ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Trau es mich nicht jemanden zusagen oder zum Frauenarzt zugehen.

Deine "Vogel-Strauß-Politik" und den Kopf in den Sand stecken hilft dir aber im Leben nie weiter.

Auch wenn eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich ist, liefert letztendlich ein handelsüblicher Schwangerschaftstests aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis liefern.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
also für mich hört es sich eher unwahrscheinlich an das du schwanger bist, wenn du dir aber nicht sicher bist solltest du einen Frauenarzt aufsuchen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Periode hast du nicht, sondern eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung. Der Schutz durch die Pille war wohl nicht gegeben bei deiner unregelmäßigen Einnahme, aber ihre habt ja mit Kondom verhütet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena2609
17.07.2016, 17:22

Wie kommt es zu einer nichtssagenden Entzugsblutung die künstlich ausgelöst wurde? Und kommen meine Tage dann noch oder erst wieder nächsten Monat?

0
Kommentar von schokocrossie91
17.07.2016, 19:04

Die Entzugsblutung durch den Hormonabfall in der Pause ausgelöst. Sie muss weder pünktlich noch überhaupt auftreten.

0

Also ich bin davon überzeugt, dass du nicht schwanger bist.. Hab mit meiner Ex auch schin die eine oder andere Situation gehabt, inder wir richtig Angst hatten ..
Wenn die Eizelle nicht befruchtet wurde bekommt man ja seine Tage
Es ist aber tatsächlich möglich, dass man trotzdem schwanger ist, wenn man ganz ganz kurz (1-2 tage) vor der Periode sex hat.. Mach dir keine Sorgen! Jeder, der sexuell aktiv ist macht sich mal Sorgen deswegen - meistens völlig unberechtigt

Meiner Meinung nach liegen die Chancen dass du schwanger bist wwweeeiiiittttt unter 1%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena2609
17.07.2016, 16:57

Okay, beruhigt mich schon das hier niemand der Meinung ist das ich schwanger sein könnte:D

0
Kommentar von tireu10
19.07.2016, 11:29

jeder denkt das mal :D

0

Schwangerschaftstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Fantasie. Du bist nicht Schwanger. Das Sperma war im Kondom -_-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf die in der Drogerie einen Schwangerschaftstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena2609
17.07.2016, 16:36

Kann ich mir den einfach so kaufen?

0