Bin ich schwanger , Hilfe , Anzeichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sofern du die Pille immer innerhalb deiner Nachnahmezeit (du zählst dabei ab der letzten Zeit der Einnahme 24 Stunden + die Nachnahmezeit deiner Pille) genommen hast, ist der Schutz gewährleistet.
Schwindel und Schmier- bzw. Zwischenblutungen sind Nebenwirkungen der Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem 20 Uhr einnehmen bzw. 8 Uhr nachnehmen und mit dem 6 Uhr nachnehmen und Pause weglassen dürfte nichts passiert sein. Aber um ganz sicher zu gehen, mach einen Schwangerschaftstest und 

achte auf die richtige Einnahme der Pille. Im Zweifelsfall auch mal Kondome zusätzlich verwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grungelife
07.10.2016, 18:45

Ja wir sind einfach zu blöd und haben immer ohne Kondom! Grade fühle ich mich echt schwanger, ständig Harndrang, unterleibschmerzen etwas Übelkeit, Appetitlosigkeit... hab echt so Angst schwanger zu sein 😞😞

0
Kommentar von respondera
07.10.2016, 19:13

naja, kannst jetzt nur einen Test machen... :-/ sonst bist du ewig im Ungewissen. Es gibt ja in mancher Hinsicht auch "Fristen" einzuhalten (3 Monate), je nachdem, wie du dich entscheiden willst, wenn du wirklich schwanger bist...

0

Ja, das können Anzeichen sein. Leichte Blutungen können am Anfang einer Schwangerschaft durch die Einnistung zustande kommen und auch sonst sind leichte Blutungen manchmal mit dabei. Hast Du schon getestet oder ist es noch zu früh? Bist Du schon überfällig?

Erkundige Dich über Tests hier: http://www.hallo-eltern.de/m_kinderwunsch/schwangerschaftstests.htm

Ist der Test positiv, würde ich sofort zum FA gehen, da Blutungen in der Schwangerschaft immer abgeklärt werden müssen. 

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung