Bin ich (schon) überfällig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst in diesem Fall auf deiner Mitschrift vertrauen! Die Regel kommt immer 14 Tage nach dem Eisprung. Diese Zeit bleibt immer gleich, doch die Zeit, wie schnell eine Eizelle heranreift und eben befruchtungsfähig wird,  die schwankt. (Daher ist ungeschützter GV in der ersten Hälfte eines Zyklus ein Bingo- Spiel. )

Aber denke trotz deiner Mitschrift an gescheite Verhütung, denn ein Kondom schützt nicht nur vor einer ungewollten Schwangerschaft sondern auch gegen Geschlechtskrankheiten. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast mit deinem Freund nach dem Eisprung geschlafen. Dürfte eigentlich nichts passiert sein aber kann. Mach nen Test

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Tag Verspätung muss man sich noch lange keine Sorgen machen. Besorgniserregend wird es erst ab 1. Woche Überfälligkeit.

Hattest du in letzter Zeit irgendwie Stress, was körperlich/sportlich aktiv? Das sind solche Effekte, die die Periode verschieben lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asenav7
11.05.2016, 16:27

Sport mach ich schon ein paar Mal in der Woche, aber ich glaube nicht so intensiv, dass sich mein Zyklus deshalb ändert 🤔 Stress eigentlich auch nicht...

0

Ich denke dass Du die Tage wirklich erst morgen bekommst. Hast ja schon selbst vermutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte noch eine Woche ab !

Moralpredigt ? NEIN, musst Du ja ggf. selber ausbaden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?