Frage von Hannamarin1996, 161

Bin ich schlank oder Kurvig?

Hay Leute,

mit ist aufgefallen dass alle immer einen Riesen Unterschied zwischen dünnen und kurvigen Frauen machen, dabei gibt es so viele die einfach eine Mischung aus beidem sind. Ich bin 1,63 und wiege 55kg. Während mein Oberkörper Ziemlich schmal und zierlich ist ( sehr flacher und dünner Bauch, schmale Taille), ist mein Po groß und ich habe breite Hüften. Meine Beine sind weder dürr noch allzu dick, eben Mittel. Wann kann ich mich nun angesprochen fühlen? Bei " dünn " oder bei "kurvig"? :D

Danke im Voraus

Antwort
von Sarahlilalu, 67

Eher kurvig. Um dünn bezeichnet zu werden   Denke ich liegt das Gewicht unter 50 kg.

Antwort
von ichmag11, 53

Es ist wirklich egal ob du "duenn" oder "kurvig" bist. Im endeffekt sind beide Begriffe rein subjektiv und es wird viele geben die dich duenn und viele die dich kurvig nennen.

Solang du dich wohlfuehlst, sollte es egal sein was andere ueber dich denken.

Antwort
von vogerlsalat, 55

Weder noch, warum willst du dich überhaupt irgendwo einordnen? Du bist einfach du und fertig.

Kommentar von Hannamarin1996 ,

Echt? ich dachte ich bin jemand anderes :D

Kommentar von vogerlsalat ,

Was ich damit sagen will, ist, dass jeder Mensch ein Individium ist und man sich nie versuchen soll in irgendwelche Normen zu pressen.

Kommentar von Hannamarin1996 ,

Guter Punkt

Antwort
von KnusperPudding, 58

Ohne Bild wird sich das nicht beurteilen lassen.

Antwort
von jcob21, 97

Mhhhh ich tipp auf kurvig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten