Frage von zzqqwweerr, 20

Bin ich Schlafwandler in der Nacht?

Hallo, ich muss mal von vorne anfangen bevor ich zum eigentlichen Punkt komme.

Immer wenn ich ins Bett gehe habe ich auf meinem PC Stuhl freien Platz, und meine 2 Kissen (groß und etwas klein) packe ich (wie ein Ritual jeden abend) auf den Stuhl, zuerst das große, dann das kleine und schiebe dann den Stuhl ran.

Aber diesmal bin ich aufgestanden mit dem großen Kissen neben mir im Bett und das kleine war auf dem Boden, der Stuhl war ebenfalls verschoben. Nein, ich war nicht auf dem Klo oder draußen, dass wüsste ich!

Meine Mum war aber auch nicht in meinem Zimmer, nun ist die Frage bin ich ein Schlafwandler?

Grüße zzqqwweerr

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von naohhhmi, 10

Ich schlafwandle auch oft und erinnere mich an nichts. Manchmal erinnere ich mich ein bisschen. Ich mache da die bescheuertsten Sachen. Sowas wie mit dem Kissen wäre typisch.

Antwort
von Shiftclick, 8

Wenn du aufgestanden bist und etwas gemacht hast, ohne wach zu werden, ja, wenn du es nur vergessen hast, was normal wäre, nein. Dass man einmal schlafgewandelt hat, bedeutet nicht, dass man es öfters tut.

Kommentar von zzqqwweerr ,

Glaub mir, ich weis wann ich aufstehe um vl mal aufs WC zu gehen oder so.  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community