Frage von Koala41, 216

Bin ich SB süchtig? Was meint ihr?

Hey Freunde. Ich mache mir darüber schon länger Gedanken. Denn ich denke dass ich SB süchtig bin! Ja, ich weiß dass es das natürlichste der Welt ist. Aber ist 6 Mal täglich wirklich noch normal? Denn das erste Mal hab ichs mit 11 Jahren gemacht, nachdem mein Schulfreund mir davon erzählte. Ich war vom 1. Mal an so Begeistert davon, dass ich es mittlerweile 6 Mal am Tag brauche. Wie gesagt, bin ich süchtig danach? Lg und schönes Wochenende, Koala41

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leviana92, 129

Wie alt bist du denn? Wenn du noch unter 20 bist, ist das eh noch im Rahmen. Aber wenn du für dich selbst das Gefühl hast, dass es nervig ist oder dich in deinem Leben einschränkt, dann versuch erstmal selbst, das zu reduzieren, bis du da gut mit leben kannst und ansonsten solltest du einen Therapeuten aufsuchen. Aber wirklich nur, wenn du dich dadurch eingeschränkt fühlst. Es ist weder ungesund noch psychisch verwerflich noch sonst irgendetwas schlimmes. Und lass dir das nicht einreden. Wenn du das so gut findest, ist das in Ordnung, wenn nicht, darfst du es ändern. Das ist dein Leben und dein Körper.

Antwort
von ErnstPylobar, 71

Na und? Lass es 10 Mal sein am Tag. Oder 12 Mal. Etwas Ungesundes sehe ich darin nicht. Und Sucht? Die Frage ist da, ob Dich das Onanieren nicht nur von den Hausaufgaben, sondern längerfristig gesehen auch davon abhält, Dir irgendwann einmal eine Sexpartnerin / einen Sexpartner zu suchen. Denn dazu braucht es Mut, zum Eingeben von pornographischen Begriffen in Suchmaschinen, um den passenden Videoclip als Onaniervorlage zu finden, hingegen nicht. Du kannst ja mal überlegen, ob es mit Dir in diese Richtung geht ... 

Wenn die Gefahr, dass Du in Richtung wichsender Stubenhocker abdriftest, nicht besteht, ist der Rest kein Problem. Da kann ich Dich trösten: Erstens lässt die Häufigkeit mit dem Älterwerden nach. Zweitens ist die Befriedigung, die der Geschlechtsverkehr einem verschafft, tiefer und anhaltender als die, die man durch Onanieren herbeiführen kann.   

Antwort
von MassimoSua93, 87

6 mal ist schon nicht schlecht. Wenn du davon wegkommen willst kannst du es ja langsam reduzieren

Antwort
von SFDLS, 94

6x ist schon ziemlich viel. Versuch das mal etwas runter zu schrauben.

Antwort
von pcfreakxd, 70

Ich finde es viel (mir reichen 3 mal die Woche bin 16).Aber solange du dir nicht vor anderen einen runterholst (Öffentlichkeit) ist alles gut

Antwort
von Sidoaggroberlin, 74

Solange du deine Arbeiten nicht vernachlässigst, es dir nicht weh tut und du dich wohl fühlst, kannst du das auch 20 Mal machen.

MfG

Antwort
von Jederdritte, 51

Mach es so oft wie du willst.

Das macht bestimmt nicht süchtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten