Frage von qwertzui1234567, 183

bin ich richtig beschnitten worden?

Ich bin 15 wurde vor 1 Monat beschnitten denke, dass ich bin nicht richtig beschnitten worden bin, weil ich der Rand der Eichel etwas bedeckt ist (und es am Rand ist es noch empfindlich ist es normal?), aber mein Frenulum ist weg und ich kann beim onanieren noch Haut zurückziehen ist es normal?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Beschneidung & Penis, 122

Servus qwertzui1234567,

Eine Beschneidung bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Haut danach straff anliegt. :)

Deine Vorhaut besteht aus zwei sogenannten Vorhautblättern - dem inneren Vorhautblatt und dem äußeren Vorhautblatt.

Bei einer sparsameren Beschneidung wird normal nur soviel von beiden Blättern abgetragen, wie es nötig ist - und deswegen kann durchaus die Eichel noch teilweise bedeckt sein, was kein Problem darstellt.

Insbesondere wenn vom äußeren Vorhautblatt (welches in die Schafthaut übergeht) noch Teile übrig sind, kann die Vorhaut über den Eichelkranz lappen.

Sei froh: Das Ganze hat eigentlich Vorteile - aufgrund der Tatsache, dass nicht die ganze Vorhaut entfernt wurde, hast du eine größere Restempfindlichkeit im Penis bzw. in der Restvorhaut.

Mach dir daher keine Gedanken - du wurdest richtig beschnitten, keine Sorge.

Lg

Antwort
von skyberlin, 119

Ja, das klingt alles normal.

Ich bin selbst beschnitten, und die Abheilungsdauer ist sehr unterschiedlich.

Also habe Geduld, Du wirst Dich an alles gewöhnen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten