Bin ich PC Süchtig bin 21,w?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Kaisarin! Sucht erkennt man meistens durch Verzicht. Versuche es mal einige Tage ohne P C und Du hast die Antwort. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende. Ohne P C ????????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist nicht süchtig, wie die meisten Menschen, die überlegen, es zu sein.

Dass du dein Home entertainment am PC erlebst, ist doch erstmal kein prinzipieller Unterschied zu anderen Geräten.

Wenn es dich an den Rechner drängt, obwohl du eigentlich keine Lust hast, ist das eher ein Hinweis darauf, dass andere Sachen in deinem Leben nicht so laufen, wie du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ist erst süchtig wenn man nicht aufhören kann und an den PC MUSS für viele Stunden. Solange man jederzeit aufhören kann um was anderes zu tun ist es egal wie lange man am PC ist.

Also in dem Fall wie du schreibst bist du dann nicht Süchtig. "Höchstens verliebt in den Computer" :D <3

PC hat halt extren viel zu bieten, da hat man ja sogut wie unbegrenzt Möglichkeiten.

Ich bin auch sehr oft und lange am PC, bei mir liegt es daran das ich leider kein Leben habe und dank dem Computer halt Virtuell ein ersatz Leben führe. Es ist echt schon fast 2 Jahre her das ich mal für ne weile in echt leben durfte. Ich hab leider immer so selten was im Leben ... darum halt fast nur Virtuell, aber da erlebe ich ne Menge. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

völlig normal TV kannst e vergessen  mein leppi läuft auch 10 Stunden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte dir jetzt das gleiche geraten wie kami. Sperr den Pc mal weg. Dann wird man sehen wie du reagierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in meinen Augen ist das doch ganz normal. Du bist wie gesagt ein entspannter Mensch und bist kein party Tier.
Mir geht's genauso nur wenn Freunde sagen lassma das oder jenes machen geh ich mit.

Erst wenn der PC dich Sachen vernachlässigen lässt hast du ein suchtproblem (dreckige Wohnung, Wäsche nicht waschen, Arbeit vernachlässigen etc.)
Is ja nichts schlimmes. Ich benutze meinen PC auch zur Weiterbildung und da geht schon einiges an Zeit drauf. Genauso mit Tv und Musik. Ob ich das jetzt am smartphone, pc oder glotze mach ist ja irrelevant.

Wenn du mal bock hast auf n ründchen oder Unterhaltungen zu grafikkdesign hast kannst dich gern melden. Interessantes Gebiet was man so am PC durchführen muss.

Also keine sorge das ist keine sucht bei dir. Normal wenn mans ja auch in der Arbeit macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du denn darauf dass du süchtig sein könntest? Stört es dich dass du viel Zeit am PC verbringst?

Nebenbei Musik hören, arbeiten usw würde ich schonmal als unrelevant für eine PC Sucht einstufen.

Da du auch andere Dinge unternimmst, deine Arbeit nicht vernachlässigst und den PC nicht sozialen Kontakten gegenüber vorziehst sehe ich da eigentlich nichts problematisches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach ziemlichen Durchschnitt an. Geht mir nicht anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung