Frage von Ladyinred88, 80

Bin ich noch schwanger oder nicht?

Vor knapp 5 Wochen hielt ich 2 Positive Schwangerschaftstests in meinem Händen. 1 billiger 1 von Clearblue mit Wochenbestimmung, der zeigte 2-3 an. Am Wochenende war ich dann bei einem Vertretungsfrauenarzt da ich das Gefühl hatte mir eine Blasenentzündung eingefangen zu haben. Habe der Ärztin dann auch gesagt das ich positiv getestet habe, die darauf hin einen Ultraschall bei mir gemacht hat. Dort sah man bereits eine Fruchthöle die Ärztin meinte so Es könnte die 4/5ssw sein und ich soll in den nächsten 2 wochen einen Termin bei meinem Frauenarzt vereinbaren. Ok mein Fa war im Urlaub also hatte ich noch keinem Termin ausmachen können, dann hatte ich 1 Woche später aufeinmal starke Unterleibsschmerzen und Blutungen anfangs Schwach dann stärker. Also war ich der Meinung das dies ein Abgang ist auf natürlichem Wege. Da ich mit meinem Frauenarzt sowieso unzufrieden bin war ich ganz froh das ich dort nicht hin musste. Habe bei einer anderen Frauenärztin einen Termin aber erst im Juli. Ich habe dann noch 2 Tage immer mal wieder geblutet und dann war alles normal. Seit dieser Woche habe ich jedoch immer mal wieder Unterleibsschmerzen und Übelkeit von daher hatte ich nochmal einen Test gemacht von Clearblue der jetzt bei 3+ ist also kann es nun sein das ich doch noch schwanger bin? Da ja anscheinend auch der HCG wert im Urin gestiegen ist!Bin total verwirrt mein Frauenarzt hatte heut nachmittag zu gehabt ich überlege ob ich ins Krankenhaus gehn soll und mich dort untersuchen lassen soll, oder wimmeln die mich wegen sowas ab? Bin gerade echt fertig hatte das jemand schonmal von euch?

Das wäre meine 3 Schwangerschaft bei den vorherigen lief alles Problemlos ab.

Antwort
von jackyich, 41

Bei Blutungen in einer Schwangerschaft sollte man aufpassen. Meine Mutter hatte eine Schwangerschaftsvergiftung. Übelkeit, Fieber, erbrechen, Schwindel waren die Anzeichen. Ich würde ins kh gehen um keine plötzliche Vergiftung zu bekommen. Aber es kann auch bei dir was ganz anderes sein, lass dich schnellstmöglich untersuchen

Antwort
von polenaa, 32

Schnell ins Krankenhaus mit dir das muss echt untersucht werden!

Kommentar von polenaa ,

Wünsch dir ganz viel Glück und gute Besserung!!

Antwort
von Rango87, 42

Ich bin, was sowas angeht, zwar ein unerfahrener Mann aber wenn solche Komlikationen/Probleme auftreten, ab in Krankenaus aber sofort. Neues Leben ist ja nun nichts wo man auch nur irgendweche Risiken eingehen muss...

Ich wünsche dir, das alles so gut wie möglich verläuft.

MfG

Rango

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten