Frage von gucurlyhair, 39

Bin ich noch normal oder übertrieben?

hey also , keine ahnug wie ich anfangen solll aber ich hatte gerade wieder Streit mit meiner Mutter weil ich mir meine Haare gefärbt habe (von dunkelbraun zu schwarz) ohne sie zu fragen. und zwischen uns ist in letzter Zeit eh nicht so gute Stimmung weil sie mein ich sei nichmehr normal oder "dicht" im Kopf weil ich mich 1. laut ihr zu viel Schminke . Okay die Mädchen aus meiner Klasse tragen alle wimperntusche und manche auch Eyeliner aber ich mach halt noch meine augenbraun und alles naja egal aufjedenfall hatten wir deswegen schon öfters streit naja ich habe glaub ich einfach selbstbewusst Seins probleme ka und jz meinte sie wegen Haare färben das ich nichtmehr normal bin . Klingt komisch aber ich weiß einfach nich mehr... danke schonmal

Antwort
von Brolvi, 9

Wer ist bitte Normal und besser noch... WAS ist Normal? Ich habe meine Haare als ich 14 war zum ersten mal schwarz gefärbt und kam in die gothic szene. meine Mutter ist fast gestorben. Jetzt bin ich 24 Jahre alt und sie findet manche Dinge mittlerweile selbst richtig toll. Du veränderst dich. wirst erwachsen. bist kein Kind mehr und deiner Mutter wird das Angst machen. Die Situation ist neu für dich und für sie würde ich behaupten. Redet miteinander, mach ihr klar dass es dir eben gefällt. Schau ob sie auch Interesse dafür entwickeln kann und verheimlicht euch nichts. Sei offen zu ihr und zeig ihr wieso du das Magst damit sie es versteht.

Antwort
von xxswimblxx, 7

Hey habe im Moment das selbe Problem und ich habe es schon so gut wie gelöst versuch einfach mal dich mit deiner Mutter aus zu sprechen und eine Lösung dafür zu finden und versuche ihr klar zu machen das es ja deine Entscheidungen sind. Ich bin nämlich genauso aber ich habe halt meiner Mutter klar gemacht das es ja keine so große Haarfarben Veränderung ist und ich es mag wenn ich mich schminke und es an mir schön finde sonst würdest du es ja wahrscheinlich auch nicht machen ne... 

Antwort
von hayatimx, 8

Rede mit deiner Mutter statt mit uns

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community