Frage von Alpenkusser, 124

Bin ich noch normal mit meinen 12 Jahren?

Hey,ich bin 12 Jahre alt (männlich)und würde mich als sehr Reif einschätzen. Ich bin aber in manchen Dingen viel weiter als meine Klassenkameraden. Ich gehe in die 6. Klasse. Ich bin einer der ältesten. Ich interessiere mich jetzt schon für Kleidung und fühle mich einfach nicht mehr so richtig wie ein "Kind". Es hängt zwar vieles von der Pubertät ab,aber ich habe z.B. einen YT Kanal auf dem ich Geld mit Designs (Banner usw.) verdiene. Ich bin auch sehr selbstständig.

Ich frage mich nur sehr oft "bin ich eigentlich normal?" Ich weiß es nicht... Der Gedanke bringt mich fast um...

Antwort
von turnmami, 9

Meine Güte. Alle Teenager halten sich besonders reif und erfahren. Das ist nichts neues

Antwort
von linacrime, 62

Na klar solang du dich wohl fühlst bei uns hängen die 13 jährigen mit 16 jährigen ab und wem juckt es niemanden solang du dich so wohl fühlst wie du bist und ich bin auch einer der ältersten ist manchmal schwer aber das schaffst du 

Antwort
von Branko1000, 21

Das ist schön, dass du schon selbständig bist, aber du bist erst 12 und darfst auch noch Kind sein. :)

Antwort
von ayselooo, 35

Naja ich bin genauso bin 14 weiblich 8 klasse....fühle mich wie 23....echt schon krass aber solche sachen gibt es halt einfach....das ist normal sogar ein Vorteil für dich

Antwort
von CuteBlackCat, 19

Ich liebe selbstständige Jungs,achja du bist komplett normal

Antwort
von Amikie78, 14

Es gibt eigl. Kein "normal" jeder ist wie er ist und so kann es ein das manche Kinder halt schon früher selbständig usw. Werden und manche später ;)

Antwort
von 2951413, 12

Egal ob normal oder nicht, wenn du dir die Kommentare mancher Leute hier durchliest, merkst du vllt dass du jetzt schon weiter bist als sie je kommen werden. Mach dir also keinen Kopf! (:

Antwort
von Steffile, 20

Meine Gute, wer ist schon normal.

Antwort
von BozkurtEfkan93, 47

Vielleicht hattest du so etwas wie ein früheres leben? Denk mal darüber nach!

Kommentar von FlutterW ,

Nein denk nicht drüber nach, das ist Blödsinn!

Kommentar von BozkurtEfkan93 ,

Du kannst ihn doch nicht vorschreiben was denken darf und was nicht. Für wen halten sie sich eigentlich?

Kommentar von 2951413 ,

Denk du mal wie viel jünger die Person ist, die du da so niveaulos angreifst. Das ist wirklich traurig.

Antwort
von Blockbuster2003, 12

Hi Alpenkusser,

klar bist Du "normal"! Warum denn auch nicht?

Wie Du schon selber ganz gut erkannt und beschrieben hast, bist Du halt einfach nur schon etwas weiter entwickelt als andere in Deinem Alter. Von daher interessierst Du Dich eben auch schon für andere Dinge und bist wohl auch schon etwas selbständiger...

In ein paar Jahren wird sich das alles wieder etwas relativieren. Nämlich dann, wenn die anderen - die jetzt noch nicht so weit sind - da in der Entwicklung angekommen sind, wo Du jetzt schon bist.

Die Pubertät verläuft eben bei jedem etwas anderes. Manche - so wie Du - sind schon mit 12 so weit wie andere erst mit 14 oder 15. Nichts ungewöhnliches also.

Außerdem ist jeder Mensch verschieden und hat andere Interessen und Fähigkeiten. Und wie sehr man z.B. zur Selbständigkeit erzogen worden ist, spielt auch noch eine gewichtige Rolle...

Von daher: Mach Dir keinen Kopf - alles ist gut! :-)

Antwort
von Railey007, 45

Du bist komplett normal. Es ist okay reifer zu sein als die anderen. Egal ob in Sachen Körper oder Denken. Mach dir nicht all zu viele Gedanken darüber und sei froh dass du deinen Mitschülern überlegen bist (;

Antwort
von Radiorocker12, 13

etwas früh mit 12 schon selbstständig Geld zu verdienen.

Antwort
von Jessii16, 38

Ja, bist du. Du hast einfach andere Interessen, als einige deiner Mitschüler, aber mach dir keine Gedanken. Du bist normal. 

Antwort
von Kirschkerze, 39

Klingt nach einer 12 jährigen Person und nicht etwas "Reiferes"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten