Bin ich noch geschützt (2x die Pille vergessen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das waren keine Einnahmefehler - man muss die Pille nicht auf die Minute genau nehmen. Bei normalen Pillen hast du 12 Stunden Zeit, sie nachzunehmen, und bei einigen wenigen sogar 24 Stunden.

Schau bitte in der Packungsbeilage nach, wie es bei deiner ist.

Eine Ausnahme ist die Minipille, die muss man auf 3 Stunden genau nehmen. Aber bei der Minipille macht man auch keine Pause, und wenn du von Einnahmewochen sprichst, ist deine vermutlich eine normale Kombinationspille.

Ich gehe davon aus, dass du weiterhin geschützt bist.

Aber weißt du was: Streich dir doch im Beipackzettel mal die Stelle  an, wo erklärt ist, was du bei echten Einnahmefehlern tun musst. Falls du die Pille wirklich mal vergisst, kannst du dann schneller nachschlagen, wie du den Fehler korrigierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist man bis zu 12 Stunden geschützt, also wenn Du die Pille vergisst und innerhalb 12 Stunden nicht nachnimmst dann bist Du ungeschützt.. Die Stunden können aber pro Pille anders sein.. Steht aber in der Packungsbeilage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Beipackzettel steht normalerweise, wie viele Stunden Du Zeit hast, sie nachzunehmen. Die meisten Pillen haben einen 12- h-Spielraum, d.h. zwischen zwei Pillen dürfen maxiaml 36 Stunden liegen. Außer Du hast eine Mikropille , die auf die Stunde genau eingenommen werden musst. Das solltest Du aber wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?