Frage von hase5220, 72

bin ich nikotinsüchtig wenn ich 2-7 zigaretten am tag rauche ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Medizin, gesund, rauchen, 27

Hallo! eher  noch -  nicht aber vielleicht auf dem Weg dahin und da liegt das Problem. Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom  Sport her kennen.

 Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an.Niemand weiß wann die Sucht kommt.

Alles Gute. 

Antwort
von BeGa1, 50

Eine Sucht ist oft nicht von der Menge abhängig, sondern die Routine.
Wenn du also jeden Tag bzw. regelmäßig diese 2-7 Zigaretten brauchst, dann bist du süchtig, ja.

Antwort
von gertsch1981, 46

Nein, kaum! Die Frage ist eher. aus welchem Anlaß du rauchst. Entweder aus "Gruppenzwang", weil deine Bekannten auch rauchen oder um wirklich Stress abzubauen. Aber wenn es nur diese Paar Stück am Tag sind (und bleiben!) ist es denke ich nicht so dramatisch!

Antwort
von Smudo1284, 20

ja sobald man regelmäßig raucht, ist man süchtig.

und vor allem wird es nicht ewig bei so wenigen zigaretten bleiben, irgendwann mit der zeit wird es normalerweise noch mehr.

Antwort
von akkurat01, 29

Ja, oder du hörst einfach auf und beweist das Gegenteil.

In dieser Phase ist rauchen noch eine schlechte Angewohnheit.

Antwort
von FGO65, 32

Rauche mal 3 Tage gar nicht.

Wenn das problemlos geht, bist du nicht süchtig

Kommentar von hase5220 ,

ja das funktioniert hab ich schon ausprobiert hatte in den tagen auch kein verlangen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten