Frage von kleinewolke2, 69

Bin ich nicht völlig nutzlos?

Also es ist so ich habe 2 geschwister einen bruder 3 jahre älter (17) und eine Schwester (20) ich bin die jüngste und 14 Jahre alt.Meine Mutter ist an Krebs gestorben als ich 11 war also gibt es nur noch meinen Vater.Dieser hat eine neue Freundin die 600 km entfernt wohnt er ist sehr selten zu Hause. Meine Schwester ist momentan in Amerika und mein Bruder ist halt oft draußen.Das ist aber nicht das Problem es ist eher das ich mich total einsam und nutzlos fühle. Ich habe in der Schule 2 Beste Freundinnen jedoch habe ich auch da das Gefühl ich gehöre nicht dazu sie sind alle älter als ich .2 von meinen Freunden werden 18 wenn ich 15 bin :O .Ich weis nicht ob ich wirklich dazu gehöre . Ein weiterer Punkt : Ich hatte noch nie einen Freund und habe das Gefühl ich bin zu dick bin obwhol ich es nicht bin.Ich mache Leistungssport weswegen ich ein sehr breites Kreuz und dicke arme habe (usw. ) .Meine freunde sind hat mega dünn und hübsch haben auf insta 900 Follower und mega viele likes ich habe nur 150 oder so .

Hat jemand Tipps was ich tun kann das mich jemand liebt oder so?

DAnke im Vorraus

Antwort
von mila848, 31

Du bist natürlich nicht nutzlos! Du bist die kleinste der Familie und die anderen sollten sich um dich kümmern.. Aber leider tun sie das offensichtlich nicht :/ du musst einfach versuchen dir Ziele für dein Leben zu setzen! Was du mal werden willst, was du mal erreichen willst usw :) such dir vllt auch noch andere Freunde die etwa im gleichen alter sind. Versuch mehr Kontakte zu schließen damit du nicht mehr so oft allein bist. Vllt kannst du deinen Vater auch überreden dir einen Hund oder eine Katze zu kaufen, dann fühlst du dich nicht mehr so einsam und jemand ist auf deine Hilfe angewiesen :) du kannst dich dann um jemanden kümmern und hast jemanden der immer für dich da ist, auch wenn es nur ein Tier ist :)

Kommentar von kleinewolke2 ,

Erstmal danke für deine Antwort.

Aber mit dem Hund habe icg es schon probiert ich darf aber keinen katzen gehen auch nicht da mein Vater eine allergie hat  Es gibt also  keine Lösung.

Und ein Ziel in meinem Lebne gibt es nicht .

Kommentar von mila848 ,

Dann überleg dir ein anderes Tier:) Auch wenn es nur sowas wie ein Hase oder Meerschweinchen ist, du hast doch jemanden der immer da ist :) natürlich hast du ein Ziel! Du willst vllt selbst mal Mama werden und deine Kinder besser behandeln und dich besser um sie kümmern! vllt hast du schon einen berufstraum für den man einen besonders guten Abschluss braucht so dass du dich voll in die schule reinhängen kannst :) oder vllt willst du nach deinem Abschluss mal nach Amerika fliegen und musst dafür noch genügend Geld sparen?:) könntest dir für so einen Traum beispielsweise dann einen Job suchen :) irgendein Ziel hast du bestimmt, denk mal drüber nach und arbeite dann darauf hin :)

Kommentar von kleinewolke2 ,

Danke für deine tolle Antwort <3 Mit dem Haustier hat sich das eredigt gab viele disskusinen darüber mein Vter ist streng  dagegen weil er meint es bleibt an ihm hängen!!

Ich werde mal versuchen mir ein Ziel zu suchen 

Leider bin ich für vieles zu jung :(

Kommentar von mila848 ,

Schade :( Aber irgendwas lässt sich da bestimmt finden :) überleg mal was du in deinem leben gern machen willst oder was dir gerade eben spaß macht, vllt würde dir auch ein neues Hobby gut tun wo du gleich mehr gleichaltrige kennenlernst :)

Kommentar von kleinewolke2 ,

Es tut mir leid sas deine guten ideen bei mir nicht klappen habe 3 mal die woche den ganzen tag training und muss dann noch einmal zum stall da ist keine zeit neben der schule

Kommentar von mila848 ,

Hm.. Es ist wirklich nicht leicht :/ naja dann ist das einzige was ich dir wohl raten kann wie gesagt dir ein Ziel zu suchen :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten