Frage von UnderTheSkin, 169

Bin ich nicht normal, wenn ich Silvester nicht feier?

Ich kann den ganzen Heckmeck um Silvester und Neujahr seit Jahren nicht verstehen. Warum freut man sich, dass man ein Jahr älter geworden ist? Der Mensch denkt sich solche Anlässe aus um einen Grund zu haben, feiern zu gehen. Ich persönlich halte davon nichts, die Trinkerei und Knallerei um Mitternacht. Es ist ja jedem selbst überlassen, aber ich persönlich lache über solche Personen, die Hunderte von Euro für Silvesterraketen ausgeben und damit noch dazu die Luft verpessten. Ein Grund für Feiern wäre für mich persönlich zB. das Ende des Welthungers oder das Eintreten des Weltfriedens. Da würde ich selbst schreiend und feiernd auf die Straße laufen.

Bin ich nun nicht normal, wenn ich kein Silvester feier oder sieht das jemand so ähnlich wie mir? :-) mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TimeosciIlator, 47

Geht mir ähnlich. Einerseits finde ich es ja ok das neue Jahr gebührend und laut feiern zu wollen. Aber muss es ausgerechnet auf eine solche Weise geschehen ?

- Man verpulvert eine Menge Geld

- Man sorgt überall für Dreck

- Man bringt andere und sich in Gefahr.

Gerade der letzte Punkt ist für mich persönlich der größte Störfaktor ! Ich hatte damals einen Klassenkameraden besucht, der sich über einen vermeintlichen "Blindgänger" gebückt hatte. Sein Gesicht wird wohl immer, sozusagen als Mahnmal, in meinem Gedächtnis bleiben :-((

Und das kann wirklich jedem mal im Affekt passieren. Wie schnell kann man rüberrennen und nachgucken, warum der Kracher nicht explodiert ? Vor gelegentlicher Dummheit ist doch niemand sicher !!

Es gibt 'ne Menge dumme Sachen auf der Welt, bei denen es sich lohnt, sie abzuschaffen. Warum nicht wenigstens bei dieser mal endlich anfangen ?

Kommentar von UnderTheSkin ,

Versuche das 80 Prozent der dt. Bevölkerung zu erklären, die einen Spaßbremse nennen, wenn man die so wie du, die möglichen Gefahren von Silvesterknallern aufzählt. Du schaffst es nicht. Die Dummheit mancher ist viel zu groß, dagegen kann man nichts tun.

Kommentar von TimeosciIlator ,

Mit Spaß bremsen hat das meiner Meinung wenig bis gar nichts zu tun. Es gibt schließlich noch genug andere Möglichkeiten Spaß haben zu können. Wer "unbedingt 'nen Knall haben will", kann den ja gern von mir aus bekommen. Ich will es ihnen ja nicht verbieten.

Zumindest kann man aber darüber diskutieren. Und die Hoffnung stirbt - ja ich weiß ist 'n völlig abgedroschener Spruch^^ - zuletzt :)

Kommentar von TimeosciIlator ,

Dankeschön für das Goldene Sternchen :)

Antwort
von babbeldabbel, 111

Hi
du sagst es doch selbst... Einen guten Rutsch ins neue Jahr. Um das geht es hier bei Silvester und das feiern die meisten, um sich Glück und Gesundheit und einen guten Rutsch ins Jahr 2016 zu wünschen. Und wenn du meinst es nicht feiern zu müssen, ist das doch deine Entscheidung. Ich finde das nicht schlimm, Feier es aber trotzdem... Ist einfach lustig mit Freunden zu feiern.
Grüße

Kommentar von UnderTheSkin ,

danke für deine meinung

Kommentar von babbeldabbel ,

Gerne

Antwort
von gingerale93, 14

Geht mir genauso. Ich finde es ja schön, sich mit Freunden zusammenzusetzen und zu feiern, aber die Knallerei versteh ich auch nicht. Ich persönlich bin jetzt 22 und hab bis heute noch nie etwas geschossen.

Antwort
von Benutzer187, 66

Also mir macht Persönlich Feuerwerk Spaß! Mir ist aber auch egal ob du jetzt lachst oder nicht da es eh unlogisch ist wenn du darüber lachen würdest weil es geht ja um Spaß und Spaß kostet genau so wie du zum beispiel in ein Freizeit Park gehen würdest.

Warum sich die Leute aber aufs neue Jahr freuen kann ich auch nicht verstehen.

Antwort
von JonasV, 79

Dann kannst du dein ganzes Leben lang halt gar nichts feiern, wenn du das so siehst^^ Und das mit dem Jahr älter ist eher Geburtstag :-P ich find es auch unnötig zu übertreiben, aber mit der Familie Raclette essen und danach 1/2 Raketen im Dorf abschießen hat schon was für sich ;-)

Antwort
von MorsElthrai, 16

Naja, der eigentliche Grund an Sylvester zu knallen hat nichts mit feiern zu tun. Das ist nur mittlerweile so. Im Ursprung haben die Chinesen das Feuerwerk veranstaltet um damit die bösen Geister für ein weiteres Jahr zu vertreiben. Und weil es noch schön aussieht, haben die Menschen weltweit das Prinzip übernommen. Warum es eigentlich gemacht wird, weiss aber heutzutage kaum noch einer. ;)

Antwort
von elfriedeboe, 67

Nein,manche Leute feiern halt nicht ist deine Sache ob du es willst oder nicht, mir ist momentan auch nicht an feiern ob Weihnachten oder Silvester!

Kommentar von UnderTheSkin ,

Es geht ja darum, dass wenn man es nicht tut, man als unnormal angesehen wird. Was ich nicht verstehen kann.

Kommentar von elfriedeboe ,

Nein finde ich nicht, ich bin der Meinung das das jeden selbst über lassen soll!

Antwort
von mausi21244, 52

Gute Rutsch ins neue Jahr euch allen! 

2016! <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten