Frage von mondzeiten, 139

Bin ich nicht fähig für einen Zungenkuss?

Hallo,
Also ich bin 16 Jahre alt und habe seit 5 Tagen meine erste richtige Beziehung. Davor hatte ich zwar auch schon eine gehabt, aber das war absolut lächerlich und würde ich nicht als Beziehung werten. Ich hatte auch noch nie einen richtigen Zungenkuss. In der Beziehung davor hatte ich zwar einen, aber hatte das Gefühl das es falsch war, außerdem fand ich es nicht schön, sondern einfach nur ekelhaft weil er so rumgesabbert hat. Jetzt mit den Jungen den ich wirklich liebe finde ich es auch nicht gerade besser. Bin ich denn zu blöd für einen Zungenkuss? Kann ich das nicht? Ich weiß nicht was ich machen, weil mich das schon irgendwie beschäftigt.

Antwort
von AriZona04, 79

Lass Dich von niemandem beirren. Ich fand Zungenküsse auch Sch...e. Das lustige war, als ich meinen Mann kennengelernt habe, haben wir beide instinktiv ohne Zunge geküsst - das geht auch! Und wir hatten beide weiche Knie und uns war schwindelig vor Glück!

Und wenn er es mit Zunge schön findet, dann wird er Dir auch zeigen, was er meint und dann ist es auch wahnsinnig schön!

Antwort
von franziska0, 51

Nicht jeder mag das gleiche du musst das ja nicht wollen oder halt wenn dir eher andere küsse gefallen dann lass doch einfach denzungenkuss

Antwort
von bbzzii, 54

Ist Geschmackssache, ich stehe da auch nicht drauf, ich bevorzuge eher einen normalen Kuss, mit meiner ex Freundin war ich über ein Jahr zusammen und wir haben uns nie mit Zunge geküsst. Ich persönlich finde einen normalen Kuss einfach viel Gefühlvoller als dieses rum geschlaber

Antwort
von therealvcrest, 28

Mein Freund mochte das küssen auch nicht aber mir ist das in der Beziehung einfach wichtig und ja weiss eigentlich nicht mal ob ers mittlerweile mag aber er küsst mich schon auch von sich aus

Antwort
von robi187, 40

das vertauen ist wohl noch nicht so gross dass du einen speichelwechsel willst?

abstand und nähe immer das richtige mass einhalten? mass-voll herangehen?

nur wenn geben und nehmen ca ausgeglichen ist, kann vertauen wachsen? und man kann sich dann mehr an-vertauen?

Antwort
von gentleman2000, 34

Das hat nur mit deiner Gefühlseinstellung zu tun. Wenn ich (männlich) mir vorstelle, meine Freundin zu küssen, ist das angenehm.

Wenn man mir jetzt sagt, ich soll mir mal vorstellen, genau so die grimmige Frau vom Hausmeister zu küssen, dann krieg ich sofort einen Schock, obwohl das ja rein technisch gleich wäre.

Du solltest also ab jetzt viellleicht erst mal alles vergessen, was bisher war. Und ab jetzt näherst du dich jetzt deinem Freund ganz neu, und zwar im Einvernehmen mit ihm, also sozusagen gefühlvoll mit ihm abgestimmt. Schönes Küssen ist nicht, dass einer einen anderen küsst, sondern dass die beiden SICH küssen. Sie tun also etwas ZUSAMMEN und genießen es zusammen.

Antwort
von samstagstroll, 83

Man soll ja mit der Zunge auch nicht rumlullern oder dem Partner die Reste aus den Zähnen holen. Reicht ja, wenn sie sich leicht berühren. Gibt doch da kein richtig oder falsch. Jedem, wie es ihm gefällt. Gäbs ein richtig oder falsch hätte die EU längst irgend eine Norm dafür gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community