Frage von EmilyBerlin, 88

Bin ich neidisch, weil meine beste Freundin nach Kalifornien auswandert?

Meine beste Freundin auf dem Gymnasium wandert im Sommer nach Los Angeles aus. Sie hat mir das vor zwei Jahren schon gesagt, erst war ich traurig, dann froh, weil wir letzten Sommer zusammen mit ihren Eltern da Urlaub gemacht hatten.

Wir haben da in Los Angeles,Westwood gelebt, wo sie ab Sommer auch ein eigenes Apartment beziehen. Das Problem ist nur, dass ich seit dem Urlaub irgendwie manchmal glaube, dass ich ein wenig neidisch bin.

Ich kann halt nicht mit ihr da leben, sie darf zur High School, hat Palmen, Sonne, Strand und neue Freunde.

Ist das nicht Neid?

Antwort
von forrestkid, 52

Neid geht nicht immer mit Missgunst einher. Sicher kann Neid mit in Deine Gefühle reinspielen.

Aber wenn Du mit ihr in Kontakt bleibst und siehst, dass es auch Vorteile und Spass bringen kann, eine Freundin in L.A. zu haben, wird sich das Alles legen..


Kommentar von EmilyBerlin ,

Danke, und ja, da kann ich dir zustimmen. Hoffe ja, dass die Freundschaft die Entfernung schafft.

Kommentar von forrestkid ,

Also, es kann passieren, dass:

die Freundin erstmal den Kulturschock im positiven wie negativen Sinne auf sich wirken lassen muss ein paar Wochen und sich dann meldet.

Oder dass sie von Anfang an eng mit Dir schreibt, sozusagen eine 'deutsche Begleitung' braucht, Kontakte von Zuhause.

In jedem Fall wird es eine aufregende Zeit und vielleicht kannst Du sie sogar mal besuchen.

Bei mir war es so damals. Meine Freundin kam damals für 3 Wochen nach Sidney :)

Kommentar von EmilyBerlin ,

Das hoffe ich ja auch. Ansonsten haben wir auch Skype und da kann sie mir auch ein paar Sachen zeigen. Wir hatten auch schon geplant, dass wir uns in den Ferien ab und an sehen. So zumindest alle zwei Jahre.

Kommentar von forrestkid ,

Manchmal hält eine Freundschaft auf große Distanz besser, als die Freundschaft um die Ecke.. meine Erfahrung ;)

Antwort
von DonkeyDerby, 60

Neidisch wärst Du, wenn Du ihr den Umzug nicht gönnen würdest. Dass Du Dir für Dich selbst auch so einen Tapetenwechsel wünschst, bzw. bedauerst, dass sie so weit weg ist, ist nicht Neid, sondern ganz normal.


Kommentar von EmilyBerlin ,

So hatte ich das noch gar nicht gesehen, aber stimmt, ich reflektiere das eher auf meine Person. Danke .

Kommentar von DonkeyDerby ,

Das wird ja oft verwechselt und Menschen haben grundlos ein schlechtes Gewissen. Man darf sich selbst auch alles Schöne wünschen, wenn man es anderen auch gönnt! Neidisch sind die, die möchten, dass andere weniger haben!

Kommentar von EmilyBerlin ,

Solche Leute kann ich sonst gar nicht leiden, deswegen wollte ich nicht auch so reagieren. Wenn es sich dann auch noch gegen die beste Freundin richtet, ist es ganz traurig.

Nun sehe ich das allerdings auch so wie du. Danke. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community