Frage von simosand, 190

Bin ich nach meinem Tod eigentlich noch bei Bewusstsein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JTKirk2000, 94

Aus wissenschaftlicher Sicht wohl nicht, aber es gibt durchaus andere Vorstellungen, welche beispielsweise ein Leben nach dem Tod oder eine Wiedergeburt in ein anderes Leben nicht ausschließen. Allgemein ist es allerdings eine Sache des Glaubens, was nach dem Tod mit dem Bewusstsein geschieht.

Kommentar von JTKirk2000 ,

Vielen Dank für das Sternchen. :)

Antwort
von skyberlin, 43

nein, dein bewußtsein erlischt ja schon bei einer narkose. was allerdings nach deinem letztlichen verbleichen übrig bleibt, weiß kein mensch. vielleicht ein anderes bewußtsein.

zitat:

Hermann Hesse

Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend

Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,

Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend

Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.

Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe

Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,

Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern

In andre, neue Bindungen zu geben.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,

An keinem wie an einer Heimat hängen,

Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,

Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.

Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise

Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,

Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,

Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde

Uns neuen Räumen jung entgegen senden,

Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...

Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

LG & good luck

Antwort
von Rocker73, 65

Tja, das weiß leider keiner, bis jetzt ist niemand von den Toten zurückgekehrt um zu beschreiben was passiert.

Viele die eine Nahtoderfahrung hatten berichten von eine Art Tunnel...

LG

Antwort
von Andrastor, 52

Nein, bist du nicht.

Dein Bewusstsein endet spätestens mit dem Hirntot.

Antwort
von Kuppelwieser, 34

Es gibt nur tot oder nicht tot, genau wie es nur entweder schwanger oder nicht schwanger gibt! Wenn wie hier schon jemand sagte, dass das Gehirn noch etwa 3 Minuten funktioniert, dann ist das eben kein Hirntod - und nur der gilt!

Antwort
von simosand, 85

Wenn manche von euch recht haben, wieso sind mir dann schon so viele übernatürliche Dinge passiert. Ich glaube schon dass die Seele unabhängig vom Körper existieren kann, und somit auch mein Bewusstsein. :)

Antwort
von ErzieusOtaku, 77

Naja es ist unmöglich das herauszufinden... Irgendwann wirst du es ja wissen ^^

Antwort
von Maimaier, 70

Nein, keine Gehirnströme, kein Bewusstsein.

Antwort
von nowka20, 37

du hast dann ein schauendes bewußtsein

Kommentar von simosand ,

wie meinst du das????

Kommentar von nowka20 ,

ein schauendes bewußtsein schaut alle wahrheiten. es funktioniert ohne das physische gehirn. denn das ist ja nach dem tode nur noch matsch

Antwort
von dasadi, 67

Selbstverständlich nicht ! Nach dem Gehirntod hat man kein Bewusstsein mehr.

Antwort
von GreySkies, 60

Ich glaube nicht, dass das möglich ist, es sei denn, du bist noch nicht ganz tot.

Antwort
von oxygenium, 49

wahrscheinlich schon,denn man geht davon aus durch Studien,dass ein Gehirn auch nach dem Tod noch 3 Minuten funktioniert.

Und dann erst ist Exitus.

Antwort
von Troidatoi, 63

Dann bist du noch nicht tot sondern scheintot.

Antwort
von AlterEgo1, 64

Das denkende Gehirn ist nicht imstande sich ein nicht denkendes Gehirn vorzustellen!
Das weiß niemand! Aber interessante Frage!

Antwort
von Ninamarie12, 69

Laut verschiedenen Studien das Bewußtsein bleibt in etwa 2-minuten 

Aktiv also ja ganz kurz !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten