Frage von sveaneymarlove, 48

Bin ich mit meiner Mama versichert oder alleine?

Meine Freundin meinte, dass die meisten Kinder mit ihrer Mutter zusammen versichert sind, ich (w16) habe eine eigene Versicherungskarte.
Mich würde es interessieren,ob ich alleine oder mit meiner Mama versichert bin weil ich ja eine eigene Karte habe.
Danke für eure Antworten:)

Antwort
von kevin1905, 17

Meine Freundin meinte, dass die meisten Kinder mit ihrer Mutter zusammen versichert sind

Kinder können über ein Elternteil, sofern diese gesetzlich versichert sind, kostenlos familienversichert werden (§ 10 Abs. 2 SGB V).

ich (w16) habe eine eigene Versicherungskarte.

Das hat jeder. Die Karte ist nicht das Kriterium sondern dein Alter und dein Einkommen.

Antwort
von turnmami, 27

Wenn du nicht selber arbeitest, bist du mit demjenigen deiner Eltern familienversichert, der das höhere Bruttogehalt hat. 

Kommentar von kevin1905 ,

Wenn beide Elternteile gesetzlich versichert sind kann der Anspruch von einem der beiden abgeleitet frei gewählt werden.

Kommentar von turnmami ,

Kann sein, wir sind gesetzlich und privat versichert. Bei uns kommt es immer auf das höhere Bruttogehalt an.

Antwort
von Allexandra0809, 32

Du bist selbst versichert, wenn Du arbeiten gehst, denn dann zahlst Du selbst Deine Versicherungsbeiträge. Gehst Du noch zur Schule, bist Du bei Deiner Mama versichert.

Antwort
von Muellermaus, 48

Jeder Versicherte - egal ob Kind oder Erwachsener hat eine eigene Krankenkassenkarte und solange Du noch nicht selbst für Deinen Lebensunterhalt sorgen kannst, bist Du über die Eltern versichert.

Antwort
von derhandkuss, 14

Das lässt sich pauschal nicht sagen. Wenn Du mit 16 zum Beispiel eine Ausbildung machst, Dein eigenes Geld verdienst (Ausbildungsvergütung), bist Du oftmals selbst versichert. Dein Ausbildungsbetrieb zahlt dann in die Sozialversicherung ein, also auch Beiträge zur Krankenkasse.

Gehst Du aber zum Beispiel noch zur Schule, bist Du (meist) über Deine Eltern versichert.

Kommentar von kevin1905 ,

oftmals

immer

Kommentar von RudiRatlos67 ,

@Kevin immer ist zwar in den meisten Fällen aber nicht immer richtig. Wer als Kind zb. Eine halbweisen- oder andere Rente bezieht, ist nicht über die Familienversichrung sondern selbst versichert.

Antwort
von larry2010, 19

mein Neffe ist 2 jahre und eine eigene karte.

heisst eine eigene karte sagt nichts über die Versicherung aus

Antwort
von BenLam, 4

Hallo,

nächstes Mal gibst du bitte die gemeinte Versicherung an.

In der gesetzlichen Krankenversicherung bist du über deine Mutter familienversichert.

Antwort
von Misrach, 10

Du bist bei deinen ERltern versichert, hast aber eine eigene Krankenkarte.

Antwort
von steffenOREO, 29

Bei dem, der das Geld in eurer Familie verdient.

Kommentar von sveaneymarlove ,

Beide

Kommentar von steffenOREO ,

Dann musst du deine Eltern fragen, wer dich auf seine Versicherung laufen hat. Meistens ist es dann der Vater.

Antwort
von loewenherz2, 16

eigene Karte ... bei der Mutter versichert

was hat das eine mit dem anderen zu tun

klar bist du Familienversichert

Kommentar von XC600 ,

mit 16 könnte man durchaus schon selbst Mitglied einer KK sein , nämlich wenn man sich schon  in Ausbildung befindet ...... dann ist man nicht mehr bei den Eltern familienversichert ...

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Das Alter hat damit garnichts zu tun. Jedes Kind das eine Rente bezieht ist selbst versichert.

Kommentar von XC600 ,

ein Kind was Rente bezieht ? was meinst du damit ? normalerweise ist ein Kind bei den Eltern familienversichert ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community