Frage von PeterDede, 139

bin ich mit 27 zu alt :(?

Ich bin 27 und werde bald 30!! Fühle mich jetzt schon alt wenn ich die ganzen Jungen sehe. Bin ich mit 27 schon alt oder noch nicht? Ab wann beginnt das Mittlere Alter??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mikey86, 66

Hi

Also erstens ist man immer nur so alt wie man sich fühlt und verhaltet.. :)

27 ist zudem kein Alter, sondern eine Schuhgrösse..

Der ewige Kreis des Lebens.. man wird einfach älter.. daran wirst du nichts ändern können. Geniess deine Zeit auf Erden.. jeden einzelnen Tag und erfreue dich an jedem Alter.. den es ist einfach herrlich hier..

Zuviel nachdenken solltest du nicht.

Alles gute

Kommentar von MonkeyKing ,

"man immer nur so alt wie man sich fühlt" stimmt, nur blöd wenn man sich älter fühlt als man ist. ;)

Antwort
von MonkeyKing, 40

Hmm das "mittlere Alter" beginnt schon so um die 30 rum. Vielleicht spürst du es schon, sonst würdest du die Frage nicht stellen. Was Party machen und einen "nach mir die Sintflut" Lebensstil wird man aber spätestens Mitte 30 langsam zu alt. Aber keine Panik, das Leben ist auch dann nicht vorbei, es ändert sich nur.

Antwort
von Schnuppi3000, 54

Für was fühlst du dich denn zu alt? Was ist besser daran, jünger zu sein? Wie sind deine Lebensumstände? Was hast du schon erreicht, was hast du vor dir?

Antwort
von inicio, 34

das alter ist relativ. als ich 15 war -fand ich 30 jaehrige uralt..

heute mit ueber 60 finde ich 30 jaehirge oft blutjung und wundere mich, dass die sich schon arzt nennen koennen etc...

genauso ist es mit der "mitte des lebens..." mit 30 denkst du evtl du hast es schon errreicht -mit 50 denkst du evtl hat du naoch mal 30-40 jahre zu leben - bei guten genen evt sogar noch viel laenger.

der spruch -du bist so jung wie du dich fuehlst - ist nicht so abwegig. solange du plaene hast, gedanklich und koerperlich mobil bist, wirst du fitter sein als andere , die mit 20 nur noch vor der klotze oder ihrem PC haengen...

sei mutig und neugierig, ruhe dich nicht bei erfolgen (oder auf misserfolgen aus).

man kann viel mehr mit seinem leben anfangen, als man denkt.

ich selber habe einen ziemlich abwechselreichen lebenslauf, bin oefters ausgewandert, habe oefters meinen beruf gewechslet und ganz von neuem angefangen. ich freue mich auf neue anforderungen, die das leben so stellt.

LG

Antwort
von XNightMoonX, 41

Mit 27 ist man nicht alt. Alt ist man mit 80.
Mach Dir nicht so viele Gedanken über Dein Alter, sondern lebe Dein Leben. Noch kannst Du es, irgendwann nicht mehr. ;-)
Das Alter ist nur eine Zahl, nichts von großer Bedeutung. Es sagt nicht wirklich was aus.

Kommentar von inicio ,

meine grossmutter -sie wurde 96 -fand auch 80 jaehrige nicht alt..  :)

Antwort
von unddannkamessah, 34

Manche sind auch mit 50 noch jung geblieben, das hat eher was mit Lebenseinstellung, Motivation und Abenteuerlust zutun, für mich zumindest.
Wenn du dich mit 27 alt fühlst, fehlt dir vielleicht ein Ziel im Leben oder ein neuer Anstoß, das kann für jeden anders sein.

Antwort
von BellaBoo, 44

Reg dich ab !

Deine Lebenserwartung ist zu hoch insgesamt um dich mit sowas schon zu belasten und du wirst immer unterschiedliche Antworten erhalten, je nachdem wie alt der Antwortende ist.

Ich bin 37, ich fühle mich nicht alt, aber auch nicht mehr jung, sondern eigentlich im besten Alter. Das gleiche hätte ich dir aber vor 10 Jahren schon gesagt und werde es hoffentlich in 10 Jahren auch noch denken.

Alter ist nur eine Zahl !

Antwort
von Nemo75, 61

Also wenn jetzt schon denkst das Du Alt bist, bin ich mal gespannt ob mit 40 noch selbst aufs Klo gehen kannst😂

Kommentar von BellaBoo ,

Nur mit Gehhilfe!

Antwort
von Dahika, 25

Doch, mit 27 bist du alt. Steinalt. Das Leben ist schon fast vorüber.

Gott, lass Verstand vom Himmel regnen.

Antwort
von Amoremia, 23

Das kenne ich selber. Bin zwar 22 aber wenn ich die 18 und die 19järige sehe wird es mir unheimlich und ich komme mir vor als wäre ich ne Oma

Antwort
von Hugito, 34

Also für den Kindergarten bist Du zu alt.

Das Mittlere Alter beginnt erst ab 40. Dafür bist Du eindeutig zu jung.

Wenn Du Dich mit 19 -Jährigen vergleichen willst, dann frage ich mich, wozu das nützen soll.

Also eigentlich ist 30 ein super Alter. Da ist man noch sehr jung, hat aber schon etwas Lebenserfahrung, so dass man mit richtigen Leuten mitreden kann. !

Antwort
von Yingfei, 45

Ja, geh ins Altersheim Oma/ Opa! Deine Frage finde ich albern...

Kommentar von PeterDede ,

das ist ernst gemeint!^^

Kommentar von Dahika ,

trotzdem albern.

Antwort
von SoVain123, 63

35 finde ich ....

Antwort
von bromen, 58

du beschreibst dich zwar als Junge aber da ich mich mit der Psyche des Menschen schon seit jahren beschäftige kann ich mit vorstellen dass du weiblich bist, da das zu 90% ein frauenproblem ist

Kommentar von BellaBoo ,

Ich kenne weitaus mehr Männer mit diesem Problem. Allerdings erst 35+ .

Frauen hören in dem Alter so langsam ihre biologische Uhr ticken, das dürfte das Problem sein

Kommentar von Russpelzx3 ,

Da liegst du wohl falsch, du Psychologe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community