Frage von bocalove, 148

Bin ich mit 17 Jahren noch Schulpflichtig (BW)?

Ich habe nach meiner mittleren reife und einem FSJ im Kindergarten gerade eine Erzieherausbildung angefangen.(BW) Ich bin 17 Jahre alt und werde ende des Schuljahres 18. Aus verschiedenen Gründen will ich das Praktikumsjahr abbrechen und beginn des nächsten Schuljahres ins Ausland für ein Jahr. Muss ich die restlichen Monate bis ich 18 bin noch in die Schule oder kann ich abbrechen?

Danke für eure Hilfe :)

p.s. Ja ich bin mir sicher. Der Erzieherberuf ist nicht für jeden geeignet. Ich habe mich da in etwas verrannt.

Antwort
von isebise50, 103

Schulpflicht besteht unter anderem bis zur Vollendung einer Schullaufbahn.

Du hast doch die "Mittlere Reife", also einen Abschluss, warum sollte dann noch Schulpflicht bestehen?

Alles Gute für dich!

Antwort
von Zeitnot, 104

Schulpflicht besteht in Deutschland in der Regel für 10 Jahre, hängt aber im Zweifelsfall vom Schulgesetz des jeweiligen Bundeslandes ab (müsstest du nochmal Google fragen). Wenn du mit 6 Jahren eingeschult worden bist, was dem Regelfall entspricht, dann hast du deine Schulpflicht mit 16 Jahren erbracht. Solltest du mit 7 Jahren eingeschult worden sein, gilt nach selbiger Rechnung das Alter 17, welches du bereits erreicht hast. :-) 

Folglich besteht für dich keine Schulpflicht mehr

Antwort
von Volkerfant, 70

Man ist bis 18 Jahren schulpflichtig. Da du aber eine abgeschlossene Schulausbildung hast, glaube ich nciht, dass du noch bis 18 in die Schule musst.

Aber ich weiß es nicht sicher.

Antwort
von robi187, 77

denke aber an die krankenversicherung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community