Frage von unGnutzt, 283

Bin ich mit 15 schon Dement (oder habe Alzheimer)?

Hallo ich bin 15 (!!) jahre alt und ich glaub ich hab Alzheimer oder so etwas!!! Ich lege oft Sachen irgendwo hin und finde sie 2 sekunden (!!!) später nicht mehr :o

Heute in der Schule habe ich ein Blatt eingeordnet und war mir sicher das ich es eingeordnet habe, aber später sehe ich das ich mein Blatt in einen völlig falschen Ordner eingeheftet habe und das nicht mal "normal" sondern das blatt war mitten in meinem Geschichtsordner der sogar ne andere farbe hat. Ich hab mich ein paar Sekunden später sogar gewundert wo mein blatt auf einmal hin ist (obwohl ich es selber eingeheftet hab??!!!)

Ihr denkt jetzt vielleicht so "ach das ist normal, das hat jeder mal" Aber NEIN ich habe solche Situationen 15-20 mal täglich!!!

Ich denke auch manchmal das ich bestimmte Wörter sage, aber ich sage dann was ganz anderes O.o -> anstatt Eule sagte ich Rentier (?!) und als jemand sagte "du meinst doch Eule" sagte ich "ja, sagte ich doch"

Mit passiert so etwas ständig und das schlimmste kommt erst...ich habe mit 12 (!!) meinen Namen falsch geschrieben (unterbewust)

Und ich denke auch fast nie und starre manchmal für 10 Minuten einfach ins Leere und mache nix und denke nix (jetzt ohne sch**ß!! ich denke wirklich fast nie weil es mir zu anstrengend ist und ich es vergesse ??!! und ja ich weiß das sich den Text überlegen auch als denken gilt)

Ich hatte als Kind auch nie Fantasie oder hab mir Sachen vorgestellt, so wurde ich bei der Frage "naa wie sieht dein Einhorn aus?" (mit 5 oder so) voll verwirrt und hab dann was gesagt wie "hää was für ein Einhorn, hier ist keins" oder so was!!!!!!!!! Das ist ziemlich erschreckend!!!!!!!!!

Ich vergesse so oft Sachen das ich echt angst vor mir selbst habe und nicht mehr nah an Feuer gehe weil ich echt nicht mehr normal bin und Angst habe das ich unterbewusst das Feuer berühre oder so O.o

Ich bin gestört!! Bitte helft mir!! Ich checke Sachen oft nicht und habe keine Emotionen gezeigt als meine Eltern sich scheiden lassen haben, das ist doch nicht normal!!

BITTE HELFT MIR UND SAGT MIR WAS BEI MIR FALSCH LÄUFT UND WAS ICH DAGEGEN TUEN KANN!!!!

Antwort
von Schwoaze, 183

Wie viele Dinge machst Du eigentlich gleichzeitig???  Wenn Du so ein Typ bist, dann läuft schon mal was schief.

Ich habe einmal,... da war ich 20 oder 21...  versucht, mit dem Zündschlüssel meines Autos die Innenraumbeleuchtung auszuschalten - ist nicht gelungen, weil da seltsamerweise kein "Schlüsselloch" war. Ich habe sicher 3 Sekunden gebraucht, bis das Hirn geschaltet hat - das ist eine Ewigkeit. Dieser Vorfall hat mich so schockiert, dass ich ihn bis heute nicht vergessen habe... und das ist Jahrzehnte her!

Also: Take it easy, be happy!

Kommentar von unGnutzt ,

Ich mache die sachen eigentlich einzelnd xD

Antwort
von landregen, 146

Also ich habe jetzt ehrlich gesagt deinen langen Text nicht gelesen. Aber ich kann dir vergewissern, dass es wissenschaftlich nachgewiesen ist, dass in der Pubertät das Gehirn sich umstrukturiert, und das die Folge davon tatsächlich Gedächtnisstörungen, Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen und - salopp gesagt - allgemeines Chaotentum die Folge sind. Die Erscheinungen können tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit zu Alzheimer haben. Aber keine Sorge, das geht vorbei. Es dauert allerdings Monate oder sogar bis zu zwei Jahre, wenn ich mich nicht irre.

Die "Bild der Wissenschaft" oder eine ähnliche Zeitschriftenreihe hat vor wenigen Jahren mal ein ganzes Themenheft dazu rausgebracht.

Hier steht z. B. ein bisschen zum Thema: http://www.t-online.de/eltern/jugendliche/id\_41702780/pubertaet-was-im-gehirn-d...

Kommentar von unGnutzt ,

Ich ab das aber schon seit ich 7 bin oder so und um ehrlich zu sein ist mein körper noch seeehr kindlich (ich werde für 11 gehalten :/ )

Kommentar von landregen ,

Ok, aber irgendwann fängt auch bei dir die Pubertät an. Ich habe jetzt deinen ganzen Text gelesen. Bist du schon auf ADHS untersucht worden?

Kommentar von unGnutzt ,

ADHS xD ich bin nicht gerade hibbelig und bin allgemein mega still und ruhig

Kommentar von IchHeisseNicht ,

Es gibt ja auch noch ADS...

Antwort
von Lina190, 140

Die einzige Demenz die du bekommen könntest in deinem Alter wäre morbus Pick

Kommentar von unGnutzt ,

Dankeschön ich google das gleich mal

Antwort
von pilot350, 124

Demenz  in deinem alter ist sehr unwahrscheinlich. Es ist die pubertät dir zu schaffen macht.

Kommentar von unGnutzt ,

Hast du den ganzen text gelesen? (ich weiß, ist voll lange geworden) das kann doch gar nicht mehr normal sein

Kommentar von pilot350 ,

Ich habe  alles gelesen. Die  pubertät, eine hormonumstellung hat große auswirkung auf das menschliche hirn.

Kommentar von unGnutzt ,

ich hoffe mal dass es nur das ist aber ich hab das schon länger als ich in der pubertät bin

Antwort
von Dahika, 77

So ein Quatsch. Lies nicht solche Selbstdiagnosebücher. Du bist weder dement noch hast du Alzheimer. Du bist in der Pubertät.

Antwort
von LISAmagkirschen, 90

Hey, Demenz klingt sehr seltsam mit 15.. ich denke das kannst du ausschließen ;)

Ich kann dir raten: Gehe vielleicht mal zu einem Psychologen (Das heißt ja nicht automatisch dass du gestört im Kopf bist oder ähnliches). Viele scheuen sich dort hin zu gehen, aber es hilft!! Ich hatte eine extreme Angst vor Blut und der Psychologe hat mir dann wirklich weiter geholfen. Bestimmt kann er dir sagen, woran es liegt!

Zur psychologischen Sicht fällt mir ein, dass du als Kleinkind vielleicht eine Art Reizentzug (schwache Deprivation) erlebt hast? Also, dass sich der "merken" Teil in deinem Gehirn nicht ausgebildet hat, weil du das sozusagen (leicht gesagt) nicht gelernt hast? - Das wäre aber nur wenn deine Eltern eine schlechte Erziehungsmethode hatten...?

Sonst fällt mir spontan nur ein, dass du vielleicht sehr sehr gestresst bist? Kann das sein? Wenn das der Fall ist, musst du mal einen Gang zurück schalten, dich mal gehen lassen.

Ich habe das auch, wenn ich sehr gestresst bin verlege ich alles und rede wirres Zeug... kommt das bei dir in betracht?

Kommentar von unGnutzt ,

Ähm erziehung hatte ich nicht wirklich mein Leben von 3 (?) bis 8 bestand so ziemlich nur aus fernsehen...meine mutter ist mittlerweile eine echt tolle mutter geworden also verurteile sie nicht (das ganze liegt eh an meinem vater)

Und stress habe ich fast nie, ich sehe alles immer gelassen und das meiste ist mir eh egal

Antwort
von frog765, 20

Geh am Besten sofort zum Arzt,aber besprech das als erstes Mal mit deinen Eltern -mit jedem Teil ,dann hast du schon mal einen wichtigen und richtigen Schritt getan .

Antwort
von ratznase51, 71

Geh am besten mal zu einem Neurologen. Der kann überprüfen ob in deinem Gehirn evtl. einige Fehlfunktionen gibt. Das kann man meistens mit Übungen oder Medikamenten bessern. Auf alle Fälle mache dich nicht verrückt damit denn dadurch kommt noch mehr durcheinander.

Antwort
von SamWinchesterSu, 87

Gehe mal zum krankenhaus oder artzt der soll dich mal Untersuchen ich vergese auch manchmal sachen erst letzte woche in der schule haben wir donnerstag ins heft schreiben da habe ich kurtz nicht mer gewust pb man das mit 2 n schreibt

Kommentar von unGnutzt ,

Das passiert mir so häufig! Manchmal schreib ich sogar den falschen buchstaben :o

Kommentar von SamWinchesterSu ,

achso ok

Antwort
von Adrian593, 75

Wenn dann bist du dement... Spontan würden die Symptome natürlich auch auf einen Gehirntumor passen, wenn du das aber schon seit 3 Jahren hast, kann man das denke ich ausschließen! Nichts desto trotz MUSST du zum Neurologen, der kann dir exakt sagen, was dir fehlt und wie man das entsprechende behandelt. Es könnte ja auch was ernsteres sein, deshalb geh unbedingt! Beste Grüße und werd gesund, Adrian13J:)

Kommentar von unGnutzt ,

Naja ich möchte nicht wirklich zum arzt wegen sowas....was für symtome hat so ein hirntumor denn?

Kommentar von Adrian593 ,

Vergesslichkeit, Oroemtierungsstörungen, Kopfschmerzen( nicht immer), Krampfanfälle ( nicht immer) etc. du musst unbedingt zum Arzt!

Kommentar von Dahika ,

Schwachsinn! Der Neurologe würde sich entweder totlachen wegen des Blödsinns oder sich ärgern wegen der Zeitverschwendung.

Kommentar von Adrian593 ,

Nein, das ist nicht normal, dass man so vergesslich und verwirrt ist!

Antwort
von christian97y, 81

Ich würde sagen viel zu viel Stress einfach mal ruhig bleiben und gelassen sein

Kommentar von unGnutzt ,

Ich habe 0 stress^^

Kommentar von christian97y ,

Okay wie wärs mal mit einem Arzt auftreiben??

Kommentar von unGnutzt ,

Ich kann doch nicht wegen sowas zum arzt, ich gehe da eigentlich fast nie hin und bin deswegen sogar noch beim kinderarzt :/

Kommentar von christian97y ,

Ja dann wird es Zeit desto schneller desto besser musst zwar nicht aber ich würde es dir raten

Antwort
von Griesuh, 52

Das was du hast ist Un­kon­zen­t­riert­heitim Rahmen der Pubertät.

Alles im grünen Bereich.

Antwort
von PixiMausi, 69

Ausrufezeichen sind keine rudeltiere

Kommentar von unGnutzt ,

Boah wir sind hier nicht in der Schule -.-

Kommentar von pilot350 ,

Der schon

Kommentar von unGnutzt ,

xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community