Frage von luisa4679787, 64

Bin ich meinem Freund überhaupt wichtig?

Hey :)

Ich bin seit fast 5 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir verstehen uns eigentlich sehr gut und ich mag ihn sehr. Aber ich habe oft das Gefühl, das seine Freunde ihm viel wichtiger sind als ich. Ich erwarte ja nicht das er nur noch was mit mir macht und seine Freunde vernachlässigt aber normalerweise macht er jeden Tag was mit seinen Freunden und vielleicht ein bis zweimal die Woche was mit mir.. I n den meisten Fällen bin ich auch immer diejenige die ihn fragen muss ob wir was zusammen machen und dann sagt er ständig das er schon was vor hat und was mit seinen Freunden macht.

Ich komme mir dann immer so vor als wär ich eine mega nervige Freundin die ständig was mit ihm machen will und er wegen mir nie Zeit für seine Freunde hat aber so ist es ja gar nicht. Trotzdem hab ich immer das Gefühl, dass ich diejenige bin die was falsch macht.

Vor ein paar Tagen hab ich ihn auch gefragt ob er schon was vor hat und ob wir abends was zusammen machen wollen. Er meinte er hätte noch nichts vor und wollte dann vielleicht später rüber kommen. Eine Stunde später meinte er dann das ein Freund von ihm zu ihm kommen würde und er dann heute keine Zeit hätte aber das wir ja morgen was machen könnten, ohne mich zu fragen ob ich dann überhaupt Zeit hab..

Ich frage mich daher ob ich ihm überhaupt was bedeute oder ob seine Freunde ihm einfach wichtiger sind als ich...

Antwort
von idonutcarebaby, 25

Ein kleiner Test den du machen könntest: Frag einfach mal nicht. Warte bis er nach einem Treffen fragt und wenn er das nicht tut oder das nur selten ( 2 mal die Woche ist meiner Meinung ausreichend, man sollte sich nicht zu oft sehen allerdings darf es schon mal ausnahmen geben)  dann musst du der traurigen Wahrheit ins Gesicht sehen das du ihn vielleicht doch nicht so wichtig bist wie es hätte sein soll. Aber erstmal würde ich ihn darauf ansprechen. Vielleicht traut er sich nicht weil er dir Freiheiten lassen will oder seine Freunde machen ihn Druck wer weiß.

Antwort
von nuddddddddl, 36

Na klar bedeutest du ihm etwas sonst würde er sich ja gar nicht Milz dir treffen

Sprich ihn doch einfach mal darauf an dass du das schade findest und frag ob seine Freunde ihm wichtiger sind als du ihm

Vielleicht ändert sich das dann und er fragt dich auch mal ob ihr was machen wollt

Es kann ja auch sein dass er gar nicht bemerkt das das er viel mehr mit seinen Freunden macht als mit dir und dann sieht er es ja auch vielleicht ein

Es ist bestimmt schwierig ihn darauf anzusprechen aber das schaffst du schon 

Ich drück dir die Daumen viel Glück deine Sophie

Kommentar von nuddddddddl ,

*mit

Kommentar von iamJustAhuman ,

Also das Ultimatum zu setzen mit Freunde wichtiger als Freundin ist sehr riskant das führt zu streit. Ansprechen kannst man ja aber niemals das Ultimatum setzen denn, die engsten Freunde sind für einen schon meist eine 2. Familie also diese Personen sind dann mehr als wichtig.

Kommentar von nuddddddddl ,

Aber vielleicht macht er sich dann mal Gedanken?!😬☺️

Antwort
von SpecialMoment, 25

Jungs Denken über Dinge oft nicht nach, über was sich Frauen den Kopf zerbrechen. So erging es mir zumindest in den ersten paar Monaten. Gerade was das Thema anbelangt war es auch sehr heikel. Frag ihn doch einfach direkt solche Sachen, so hab ich das getan. :D

Antwort
von astroval18, 29

Ich denke dass er dich eher wie eine seeeeehr gute Freundin sieht aber eben nicht als große Liebe :/ denke ich mal

Antwort
von KanoChan, 15

Hi,

sag Ihm doch einfach das du mehr zeit mit ihm verbringen willst.

Vielleicht ändert er ja seine Weiße dadurch.

Sprich also einfach mal mit ihm darüber und wenn du ,ihm wirklich wichtig bist wird er auch etwas ändern.

💕Kanochan



Antwort
von Melojuv, 26

Wenn das seit längerer Zeit so geht,würde ich mich trennen!Vielleicht merkt der dann erst wie wichtig du für ihn warst oder bist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten