Bin ich manisch_depressiv?7?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann anhand deiner Beschreibung niemand sagen. So eine Diagnose kann nur ein Facharzt, also ein Psychiater stellen.


Ich würde aber vermuten, dass du einfach nur ganz normale Stimmungsschwankungen hast.

Aber wenn du dich selbst verletzt, solltest du sowieso mal zu einem Psychiater gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Stimmungsschwankungen scheinen dich ja schon ganz schön zu belasten. Wenn dem so ist und dieser Zustand länger anhält, würde ich mit einem Arzt darüber sprechen, weil einen sowas auf die auslaugen kann. Wie wenn einem laufend irgendwas weh tut. Habe selbst auch solche Probleme.

Wenn du noch in der Pubertät bist oder gerade in einer stressigen Lebensphase, kann es auch sein, dass es sich von selbst wieder einpendelt.

So als Ferndiagnose würde ich nicht sagen, dass du manisch-depressiv bist, da sollten die Phasen der Stimmungsschwankungen länger dauern. Meinte meine Ärztin zumindest einmal. Bei mir kommt es vom ADHS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lang sind die Abstände zwischen deinen "manischen" & deinen "depressiven" Episoden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
18.08.2016, 00:07

..mmhm okay , aber einfach nur glücklich oder traurig zu sein ist kein Indiz für eine bipolare Störung.

0

Ein Therapeut kann dir Gewissheit geben...
Nicht wir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"manisch-depressiv" ist veraltet, das heißt jetzt bipolare affektive Störung.

Und nein, du bist nicht bipolar. Es ist ein seltsames Phänomen, dass sich jeden Tag auf gf.net hunderte Menschen in Filmen über kranke Menschen wiedererkennen. Wie alt bist du denn? Vielleicht liegt es ja an der Pubertät oder du hast gerade besonders viel Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist in der PUbertät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte ein Facharzt diagnostizieren, also gehe zum Psychiater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag das einen Psychiater und nicht uns. Ich glaube aber nicht, dass du das bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung