Frage von Jana0305, 153

Bin ich Untergewichtig(13 Jahre/40 kg)?

Hallo Also ich bin 13 Jahre alt ,wiege 40 kg und bin ca 1,70 groß... Ich habe aus anderen fragen hier gehört Das das normalgewicht mit 13 ca 53 kg ist ...heißt das ich bin Untergewichtig?😨

Antwort
von LoLXDLoLXD2, 8

Bin 13 hab vor 1-2 woche-n 37 kg gewogen jetzt 40kg alles normal meine größe weiß ich Grad nicht ab bestimmter Größe braucht man kein KinderSitz mehr bin bißchen höher bin ich mit der Größe

Antwort
von Chiaralau, 22

Magersucht hat zwar was mit dem Kopf zu tun aber das Gewicht, wenn es stimmt, ist schon extrem niedrig. Menschen mit einer Essstörung kommen spätestens bei einem BMI von 15 in eine Klinik und dein BMI liegt schon bei 14.

Antwort
von onidagori, 52

Magersüchtig ist man nur, wenn man nicht das isst, was der Körper braucht. Es gibt Menschen, die können essen was sie wollen, tausende von Kalorien und bleiben dürr. An irgendwelchen Normen sollte man das nicht festmachen. Jeder Mensch ist anders. Meine Tochter ist 19, 158 cm groß und wiegt 43 kg. Sie schiebt so viel Essen in sich rein und nimmt einfach nicht zu. Dafür hat sie es aber im Köpfchen, möchte Physik studieren, was sie schaffen wird. Wenn Du normal isst, mußt Dir keine Gedanken machen.

Antwort
von Filou491, 43

Untergewicht ohne die Symptome einer Magersucht ist erst einmal "nur" Untergewicht. Wenn du schon immer so dünn warst und keine körperlichen Beschwerden durch dein Untergewicht hast, brauchst du dir keine Gedanken zu machen.
Wenn du zunehmen möchtest dann kann ich dir Fresubin empfehlen. Das hat mir sehr geholfen. Aber so weit ich weiß ist es mega teuer. Ich wurde in der Psychiatrie behandelt, deswegen hat das die Krankenkasse gezahlt...

Also wenn du die Symptome einer Magersucht aufweist, die vor allem erkennbar durch das Essverhalten und die Gedanken sind, dann suche bitte unbedingt einen Arzt auf.
Du schaffst das...

Antwort
von sozialtusi, 96

Magersucht ist eine Krankheit/eine Essstörung. Isst Du zu wenig? Achtest du übertrieben auf Nährstoffe/Kalorien? Machst Du extrem viel Sport? WILLST Du unbedingt mehr als schlank sein? Denkst du, du bist zu dick?

Kommentar von Jana0305 ,

Also naja... Auf Kalorien oder so achte ich eigentlich nicht.

Aber es gibt so Momente(zB nach dem wiegen) da denke ich:boah bist du fett geworden früher hast du mal 32 kg gewogen "oder so

Und ich will Leuten mein Gewicht auch nie sagen den die wissen ja wie viel ich früher gewogen hab und ich habe dann immer Angst das die denken das ich Fett bin

Kommentar von Jana0305 ,

Und Sport mache ich aber nur weil es mir Spaß macht

Kommentar von sozialtusi ,

Früher warst Du 9, jetzt bist Du 13 ;) Ist doch klar, dass Du zunimmst. Du wirst auch noch weitere 10 oder locker auch 20 Kilo zunehmen. Weil du eben erwachsen wirst.

Wird jeder ;) Aber du hast ja noch Zeit, das zu akzeptieren.

Brüste wiegen, Hüften wiegen, Hintern wiegt. Ist halt so - du bist ne Frau...

Antwort
von ReellCS, 51

Findest du dich zu dick oder eher zu dünn?

Magersüchtige merken aber eher was mit ihnen los ist und sehen dann keine Notwendigkeit am Zustand was zu ändern selbst wenn er lebensbedrohlich ist,
also schön zunehmen! ;)

Kommentar von ReellCS ,

*eher selten

Kommentar von Jana0305 ,

Also naja eig. Bin ich so mit meinem Gewicht zufrieden

Aber dann gibt es halt so Momente wo ich denke (zB nach dem wiegen):"boah früher hast du 32 kg gewogen...bist du fett geworden"

Ich will anderen auch nie sagen wie viel ich wiege den die wissen ja wie viel ich früher gewogen hab und Damm hab ich halt Angst das die denken das ich fett (geworden) bin

Kommentar von ReellCS ,

Also mit diesen Werten fällst du unter "stark Untergewichtig" (Normalgewicht startet bei 47kg) Allerdings kann dies auch von Körperbau unterschiedlich sein. Du kannst natürlich ein diskretes Bild hochladen da würde die Bewertung einfacher fallen... wenn du das nicht möchtest solltest du mit einer Vertrauensperson darüber sprechen! Du darfst nicht vergessen das Magersucht bzw sehr starkes Untergewicht schwere Folgen haben kann wir reden hier von Unterbrechung der Pubertät sprich Stopp des Wachstums bzw. der Veränderung von Geschlechtsteilen sowie die Möglichkeit des Kinderkriegens für immer zu zerstören und natürlich auch äußere Dinge wie das Gesicht verändern sich nicht und es kann sein das man immer aussehen wird wie 13. Des weiteren kommt es oft zu Ohnmacht die dann auch in komatösen Zuständen enden kann und somit zum Tod führen kann. ich möchte dir keine unnötigen Sorgen machen aber aus Erfahrung mit einigen Freundinnen kann ich dir nur sagen AUFPASSEN!!

Kommentar von ReellCS ,

Ach und wie oben gesagt Magersucht gehen körperliche Schmerzen / Symptome vorraus ist nicht ganz richtig da es betroffene sehr gut hin kriegen diese Warnungen auszublenden oder auf etwas anderes zu schieben.

Antwort
von Watermelongirl, 65

Also Magersüchtig ist es nicht nur sehr untergewichtig aber 40kg ist sehr wenig aber 50-53 kg ist das Ideale Gewicht für dich 40kg ist schon ja... also man kann schon sehr untergewichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten