Frage von chirahime, 105

Bin ich Magersüchtig oder habe ich bulimie?

Hallo ihr Lieben ,

also , ich bin mir unsicher ob ich Magersüchtig bin oder Bulimie habe... Es ist irgendwie beides der Fall.
Also zu meinem Fall:
Ich habe mitte Oktober angefangen und seit dem gut neun Kilo abgenommen... Die meisten Kilos habe ich jedoch im November auf Dezember abgenommen. Ich esse relativ wenig (Unter 1000 KCAL) Und fange schon bei kleinen Mengen essen an zu brechen. Einen Apfel kann ich ohne Bedenken essen,auch anderes Obst und Gemüse (Außer Bananen und Avocados) ... Doch schon bei einer Brotscheibe Brot oder einer kleinen Portion essen, fange ich zu brechen an. Ich zähle die Kalorien und wenn ich die 150-200 überschritten habe, erbreche ich...oder mache Sport... Habe ich nun Bulimie oder Magersucht?
Danke im Vorraus.
Liebe Grüße

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Eileithyia, 33

Hört sich für mich eher nach einer Magersucht an. Die Magersucht wird dir aber erst ab einem bestimmten BMI diagnostiziert. Wenn also alle Symptome der Magersucht auf dich zutreffen, dein BMI aber über dem festgelegtem BMI zur Diagnose liegt, wirst du trotzdem mit Bulimie diagnostiziert. 

Dass du beides hast, würde ich auch ausschließen, da dafür üble Fressattacken vorhanden sein müssen, sowie radikale Diäten etc. 

Ich würde mir an deiner Stelle mal den ICD-10 anschauen (online verfügbar). Da findest du alle Kriterien und Sonderformen! 

Antwort
von motorrad95, 67

Das ist eher Bulimie, würde ich sagen, da du brichst und nicht ohne dem klarkommst. Bist du dir im Klaren, was die gesundheitlichen Schäden dadurch sind? :/ Besorge dir auf jeden Fall Hilfe!

Antwort
von mara373, 16

Hört sich nach Magersucht an, aber es kann auch sein das du eine Mischung oder beides hast. Ich wurde auch mit beiden zum gleichen zeitpunkt diagnostiziert.
Ich wünsche dir, dass du das alles besiegst, viel glück!

Antwort
von ShimizuChan, 42

Es ist normal bzw. nicht ungewöhnlich dass Bulimie und Magersucht im Verlauf einer Essstörung ineinander verlaufen, man kann also beides haben, und bei dir ist das der Fall :3

Antwort
von robi187, 37

in ms steckt das wort sucht auch ko und das überessen hat sucht charkter.

wie jede sucht muss man duch den entzug und das schafft man in der regel nicht ohne fachliche hilfe.

auch bei jeder sucht ist die einsicht dass man krank ist sehr bescheiden deshalb gehe zum arzt und glaube dem seine diakonse

Kommentar von Zwergio ,

Anorexie und Bulimie, Magersucht und Ess-Brech-Sucht, beides sind Süchte der Rest sehr richtig

Antwort
von robi187, 36

ms ist eine tötliche kankheit, gehe deshalb schnell zu arzt!

auch das ko wir sehr schnell chronsich und die spätfolgen werden dir sicher schon bekannt sein.

höre auf perfekt sein zu wollen denn perfekt wird man nie deshalb werden beide krankheiten immer fortschreiten?

also ab zum arzt besser zum facharzt

Antwort
von Sunny802, 36

Geh zu einem Psychologen , der kann dir eine professionelle Antwort geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten