Frage von sweetycherry03, 108

Bin ich Magersüchtig 1,56 36kg?

Ich kann so viel essen wie ich will ich werde einfach nicht dicker ich bin 13 gibt es was damit der Magen größer wird bitte helft mir ich will zunehmen und ich habe auch keine Schilddrüssenüberfunktion und auch kein Stoffwechsel

Antwort
von pingu72, 37

Wurdest du schon gründlich untersucht? Wenn nicht lasse dich mal komplett checken mit Blutbild etc.

Du solltest mehrmals am Tag kleinere Mahlzeiten zu dir nehmen (statt 1 oder 2 am Tag), das kann auf Dauer helfen.

Kommentar von sweetycherry03 ,

Jap sie haben mein ganzes Blutbild angekuckt keine schildrüssenüberfunktion und auch kein Stoffwechsel

Kommentar von sweetycherry03 ,

Ich esse relativ viel aber bei Nudeln usw werde ich schnell satt :(

Kommentar von pingu72 ,

Deshalb ist es besser statt einmal viel zwei oder dreimal weniger zu essen. 

Antwort
von alinaa0, 39

Magersucht ist etwas anderes als Untergewicht,was du hast. Magersucht ist eine Selbstwarnehmungsstörung bei der man krankhaft dünn sein will. Das hast du aber nicht. :)

Antwort
von konzato1, 44

Nein, du bist vielleicht untergewichtig, aber nicht magersüchtig.

Du könntest versuchen etwas fetter zu essen. Die Butter etwas dicker schmieren, Sahnejoghurt statt Fruchtoghurt z.B.

Antwort
von putzfee1, 17

Wenn du ordentlich isst und zunehmen willst, dann bist du nicht magersüchtig, sondern einfach nur untergewichtig. Magersüchtige wollen unbedingt dünn sein und essen deshalb möglichst wenig.

Einen Stoffwechsel hat jeder Mensch, und wenn du keine Schilddrüsenüberfunktion hast, ist wohl anzunehmen, dass du eine besonders schnellen Stoffwechsel hast.

Die einzige Möglichkeit, die mir sonst noch einfallen würde, wären Darmparasiten (also Würmer). Wurdest du schon mal daraufhin untersucht?

Kommentar von sweetycherry03 ,

Ja würde ich

Kommentar von sweetycherry03 ,

Wurde*

Antwort
von SturerEsel, 30

Du hast einen BMI von 14,8, das bedeutet starkes Untergewicht. Du solltest mal einen Arzt oder eine Ernährungsberatung aufsuchen.

Magersüchtig wärst du dann, wenn du krampfhaft versuchst, dünner zu werden.

Stoffwechsel hast du übrigens schon. :)

Kommentar von sweetycherry03 ,

Ich war ja auch bei meinem artz und sie hat gesagt dass ich immer so schlank war
Liegt auch an der Familie meine Mutter war früher schlank mein Vater auch
UND SONST HÄTTE MEINE ÄRTZIN GESAGT DASS ICH ZU EINEM ERNÄHRUNGSBERATER MUSS !

Kommentar von SturerEsel ,

Sehr schön. Dann brauchst du ja auch hier nicht zu fragen. :)

Antwort
von chronozocker, 27

Vorsicht, dass du dir nicht die Finger an der Tastatur zerbrichst ;)

Kleiner Scherz.

"habe auch keine Schilddrüssenüberfunktion und auch kein Stoffwechsel"

Da haben wir ja das Problem, ohne Stoffwechsel wird das ganze schon sehr schwierig ;)

Antwort
von Majasoon, 30

Magersucht liegt im Kopf!!

Antwort
von LittleMistery, 19

Nein, bist du nicht.

Magersucht ist im Kopf.

Antwort
von respondera, 12

BMI: 14.8 - bedeutet starkes Untergewicht

Grundumsatz: Der Grundumsatz beträgt 1.220 kcal pro Tag. 
Normalgewicht: Das Normalgewicht liegt gerundet zwischen 39 kg und 56 kg. 

Wenn keine Schilddrüsenüberfunktion vorliegt, hast du vielleicht unbemerkt eine Essstörung. 

Egal warum du so dünn bist, es ist sehr schädlich im Wachstum. Dir drohen Mangelerscheinungen - wenn du sie nicht schon hast - Schwäche, Konzentrationsschwäche, Osteoporose in jungen Jahren. Eventuell wirst du unfruchtbar, wenn das Untergewicht zu lange anhält. Erstes Warnzeichen wäre, dass du keine Periode bekommst. Dann bist du jedenfalls zu dünn., was auf jeden Fall bei dir zutrifft. 

Lass dir helfen, egal ob Magersucht oder ein anderes Problem (z.B. Depressionen) 

Kommentar von sweetycherry03 ,

Ich habe meine Periode schon
Und außerdem du bist richtig behindert dass du denkst dass ich eine Essstörung habe
Meine ärtzin hat selbst gesagt dass ich von natur ausseht schlank bin habe ich auch von meiner Mutter geerbt sie war früher genauso dünn und mein Vater auch
Deswegen sollst du deinen SCHEISS KOMMENTAR LASSEN UND NICHT IRGENDWAS MIT ESSSTÖRUNG SAGEN DENN ICH WAR AUCH BEIM ARTZ

Kommentar von respondera ,

Warum fragst du dann, ob du magersüchtig bist? (Magersucht = Essstörung)

Antwort
von Abby15, 23

Hallo, ich bin 1,70 cm groß und wiege 44,5 kg bin weiblich. Ich bin NICHT magersüchtig. Ich kann so viel essen wie ich will ich werde nicht dicker...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community