Frage von anonymous0583, 109

Bin ich lesbisch, oder ist das eine Phase?

Ich bin 15 und ein Mädchen...

Ich hab in letzter Zeit irgendwie starke Gefühle für eine Freundin entwickelt. Jedoch vermute ich sie heterosexuell.Eigentlich bin ich mir sicher, nicht lesbisch zu sein, weil ich seit ich denken kann immer auf Jungs gestanden bin...aber ich bin total verliebt in ein Mädchen, geht das überhaupt? :/

Immer wenn sie in der Nähe ist, fühl ich mich total gut, ich könnte ihr stundenlang in die Augen schauen und wenn sie mich berührt, sterbe ich innerlich...Ich fände es auch gar nicht schlimm bi zu sein ,oder sowas, das Problem ist nur, ich bin Moslem und meine Eltern würden das sicher nicht akzeptieren. Hat vielleicht jemand einen Rat für mich ? :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SchneeEngel76, 49

Hi ,
Natürlich geht das, deine sexualität und deine sexuelle Orientierung entwickeln sich gerade. Du bist halt voll in der Pubertät und in der Entdeckungsphase. Das ist völlig normal und gerade in der heutigen Zeit garnichts schlimmes mehr. Lebe deine Gefühle aus und lass dich von nichts und niemandem verbiegen zu irgendwas was du nicht willst oder fühlst. Und wen oder was du liebst, musst du ja deiner Familie nicht sagen. Behalte es für dich und genieße die Zeit. Ich wünsche dir alles gute 😉👍🏻

Antwort
von maddymalik, 70

Hey,in der Pubertät,ist es oft so,dass die Gefühle und die ganzen Hormone ziemlich verrückt spielen.Ich denke es ist nur eine Phase,in der Pubertät pendelt sich die Sexualität erst noch ein,erst zwischen 20-25 merkst du zu welchem Geschlecht du dich eher hingezogen fühlst. :)

Antwort
von EmperorWilhelm, 49

In der Pubertät geht alles. Ja das kann gut eine Phase sein, ist aber genauso möglich, dass das deine finale Sexualität ist...

Antwort
von ThoseWhoFlyy, 57

Steh zu dir selbst. Du musst dich nirgendwo einordnen. Du musst niemandem sagen ob du hetero, lesbisch oder bi
Oder sonst was bist. Du musst dich nichtmal entscheiden. Ich wünsche dir ganz viel Glück! :)

Antwort
von herzblut17, 29

Bohh sowas hatte ich auch mal. Das vergeht schon und in ein paar Jahren wirst du darüber lachen. Das ist nur eine Phase. Und wenn du schon Moslem bist, dann tu es dir und deinen Eltern nicht an. Diesen Stress will keiner...
Das vergeht nach einer Zeit... und daweil genieße das einfach. Du bist jung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten