Frage von isatel, 98

Bin ich lesbisch oder was denkt ihr?

Hey Leute, immer wenn ich mit einem Jungen kontakt habe kann ich mich irgendwie nicht ihm treffen! Ich bin sehr sehr schüchtern und will immer einem Treffen ausweichen! Ich trau mich immer nicht! Nachdem man auch oftmals hört wie manche Männer drauf sind finde ich das Abstoßend! Also wenn ich in jemanden verliebt bin dann könnte ich mir auch mehr vorstellen mit einem Jungen! Aber ich versuch immer den Leuten aus dem Weg gehen weil ich auch nicht will dass die irgendwelche Erwartungen an mich haben. Ich frag mich ob ich dann lesbisch bin? Ich habe mich noch nie nach Frauen umgeschaut! Sondern nach Männern! Aber kann das sein dass ich lesbisch bin weil ich mich nie mit einem Jungen treffen kann und mich dann beim ersten Treffen immer unwohl fühle..

Antwort
von PSchulz1999, 35

Naja... Ich würde mal einfach mit deiner Mama reden :) Die war auch mal so alt wie du und kann deine Fragen bestimmt nachvollziehen.

http://www.maedchen.de/artikel/bin-ich-lesbisch-965440.html

Spontan würde ich davon ausgehen, dass du in die Pubertät kommst und einfach noch nicht so weit bist. 

Du bist in einer Selbstfindungsphase und da ist manchmal etwas anders xD 

Hatte ich auch mal, allerdings als Junge :)

LG Paul

Post scriptum: Ach ja, auf den Link kannst du klicken. Da ist das noch etwas besser erklärt :)

Antwort
von nonutilitarism, 19

Ich glaube nicht, dass daraus folgt, dass du lesbisch bist. Ich glaube, dass du gerade in einem ganz normalen Entwicklungsabschnitt steckst. Angst zu haben, vor allem vor dem Neuen, ist vollkommen in Ordnung und gehört zum Leben dazu. Setze dich nicht selbst unter Druck, indem du denkst du müsstest jetzt und hier so und so sein, etwas bestimmtes schon können, oder "erreicht" haben.

Es braucht seine Zeit, sich an Dinge wie partnerschaftliche Liebe, die eigene Selbstwahrnehmung als sexuelles Wesen oder die sich entwickelnden Vorlieben (auch ob man Männer/Frauen, beides oder keins von beidem mag) heranzutasten. Das ganze ist kein Rennen. Es geht darum, dass du dich am Ende wohl fühlst und weißt, wer du bist und was du willst.

Antwort
von manuelneuer1000, 8

Denke nicht, wenn du in einem alter von 12-16 bist ist das ganz normal, Pubertät... Hormone... da gehen einem schon sachen durch den kopf.

Antwort
von HERRBERND22, 5

Lesbisch ist nur dann der Fall wenn sich ausschließlich 2  Frauen gegenseitig lieben.

Antwort
von Brilly, 8

Ich glaube nicht das du lesbisch bist. Das merkt man du wenn du nur bei anderen Mädchen Gefühle empfindest und Jungs egal sind. 

Antwort
von AlterEgo1, 37

Nein, du bist nicht lesbisch!

Antwort
von Unkonzentrierte, 14

Nein du bist nicht lesbisch 

Kommentar von PSchulz1999 ,

These, Behauptung--- Beleg/Begründung.

Warum kann sie nicht lesbisch sein? Begründe warum du dir so sicher bist bitte!

LG Paul

Kommentar von Unkonzentrierte ,

Zitat: "ich bin sehr sehr schüchtern" 

Zitat: "(...)mir auch mehr vorstellen mit einem jungen"

Zitat: "noch nie nach Frauen umgeschaut! Nur nach Männern!"

Nun, ich denke, auch wenn ich kein direktes Alter aus diesem Text lesen kann, ist es ein pubertierendes Mädchen. Sie weiß vielleicht noch gar nicht was sie will. Ich bin der Meinung, die sollte sich nicht verrückt machen lassen, sie könne auf Frauen stehen. Ich habe definitiv nicht gehen homosexualität, eher im Gegenteil, jedoch sollte man sich selber erstmal wirklich kennen lernen. Es wäre möglich, dass sie in 2 Jahren sicher ist, sich in eine Frau verliebt zu haben. Sowas kann auch keiner in gutefrage.net beantworten. 

Fazit: ich denke, sie ist "sehr sehr schüchtern" und fühlt sich deswegen zur Zeit eher abgeneigt von den Jungs. 

Antwort
von luk2000, 19

du bist eigentlich nicht lesbisch nur schüchtern und jungs sind halt nicht... die besten... bin selbst einer :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten