Frage von 12haha345, 191

bin ich lesbisch oder nicht, was denkt ihr?

Hallo

Ich bin 16 und war noch nie verliebt. Ich habe mir gerade überlegt, ob ich lesbisch sein könnte, weil ich mich unter Mädchen sehr wohl fühle. Das ist ja irgendwie auch normal. Mit Jungs verstehe ich mich super und komme auch gut bei ihnen an, aber immer wenn ich mit einem Jungen Kontakt habe (der genau mein Typ ist und einen guten Charakter hat, also perfekt) verliere ich mit der Zeit Interesse. Das ist nun zu oft passiert. Jedes andere Mädchen würde sich freuen, wenn so ein Junge ihnen schreiben würde. Also wenn mir ein Junge gefällt, dann nur von "weitem", kaum haben wir Kontakt oder er schreibt mir zu oft, will ich nichts mehr von dieser Person. Kann ich jemals eine Beziehung eingehen? Ich habe auch schon mit Typen rum gemacht, aber halt ohne Gefühle. Ich kenne auch sehr viele Lesben (meine Tante, ihre Freundin, Freundinnen von meiner Tante und Ihrer Freundin, Freundin von mir), mit denen ich sehr viel Kontakt habe. Vor allem mit meiner Tante und ihrer Freundin unternehme ich viel und gehe ins Ausgang (wir waren auch schon in einer Lesbenbar). Ich treffe mich lieber mit Freundinnen, als mit Kumpels. Ich fühlte mich aber trotzdem einer Frau nicht nah, vlt weil ich einfach stur dachte, dass das nicht richtig ist, "Homosexualität bei anderen ist in Ordnung, aber ich kann doch nicht lesbisch sein." Bin ich einfach ein Einzelgänger? Obwohl ich sehr gesellig und kontaktfreudig bin... Hoffentlich gibt es jemanden, der ein gutes Menschenverständnis hat und mir sagen kann was genau los ist.

Danke im Vorraus:-)

Antwort
von 1ueberfragter1, 76

Genau genommen ist los, dass du 16 bist und von pupertierenden hormongesteuerten Kerlen umgebn bist, die dich so schnell wie möglich habven wollen. Es gibt nichts unanziehenderes als wenn einen jemand unbedingt will. Es liegt nur daran, dass sie dir zu viel Interesse zeigen. Ob du lesbisch bist kannst du daran cniht festmachen. Oder hast du das Bedürfnis, einer oder mehreren Frauen näher zu kommen und mehr als nur mit ihnen befreundet zu sein?

Kommentar von 12haha345 ,

nein, ich sehe Frauen eigentlich nur als freunde. ich denke du hast wohl recht, denke mit der zeit kommt das schon, wenn auch jungs zu Männer werden.

Antwort
von vogerlsalat, 110

Warte einfach bis du dich mal verliebst, dann weißt du es. Sei halt in alle Richtungen offen.

Antwort
von DerOli01, 77

Ja es muss nichts heißen, dass du Jungs nicht so anziehend findest... Entweder hast du noch nicht den richtigen getroffen, oder du bist vielleicht doch lesbisch (was auf keinen Fall schlimm wäre)... Also würde ich in deiner Lage einfach abwarten und gucken was sich so ergibt :)
MfG dein Oli 💖😊

Antwort
von melekbuz, 94

Du bist erst mal 16 jahre alt ich finde du solltest alles der zeit überlassen! Es kann wohl aus möglich sein das du lesbisch bist aber du sagst selber wenn du auf einen jungen stehst und er dir daraufhin interesse zeigt verlierst du gleich die interesse:) als ich 16 war wares bei mir auch so wenn man einen jungen will und den dann hat hat man kein bock mehr. Ich bin jz 21 und seit 2 jahren mit meinem jetziven freund zsm alles der zeit ueberlassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community