Frage von tessa2003, 162

Bin ich lesbisch oder finde ich sie einfach nur attraktiv?

Ich bin ein mädchen und gehe in die 7 klasse. Wir haben eine Referendarin bekommen und ich finde sie ziemlich nett. Sie ist wirklich hübsch und ist wirklich sehr sehr nett. Ich habe mich in sie verliebt, glaube ich zumindest. Ich träume von ihr, und kann tagsüber auch an kaum was anderes außer an sie mehr denken. Mir fiel es schon früher auf, in der 5 klasse war es sowas ähnliches, nur da hab ich es nur für eine schwärmerei gehalten. JETZT ABER ist ea echt extrem, ich rede kaum von was anderem mehr und kann auch an nichts anderes mehr denken außer an sie. ICH kann auch im Unterricht kaum mehr aufpassen weil ich sie ständig beobachte. Ich weis nicht was ich tun soll, ich meine irgendwann wird sie es doch merken oder?  Wie soll ich mich gegenüber ihr verhalten, soll ich ihr es sagen oder eher nicht, soll ich mit jemandem darüber sprechen oder lieber nicht? Ich bin soo verwirrt, ich weis nicht was ich tun soll. Bitte hilft mir! ♡

Antwort
von GoldenRainbow, 59

Also, wenn du 13 bist, kann es auch sein, dass das nur so eine "Phase" ist. Ich hatte auch mal das Gefühl, in eine Freundin verliebt zu sein, das ist nach einer Zeit wieder weggegangen.
Ich würde mich der Frau gegenüber so verhalten, wie bei anderen Lehrern auch. Das Gefühl wird mit der Zeit wahrscheinlich bei dieser Frau weggehen, deswegen würde ich auch nicht versuchen, sie irgendwie zu beeindrucken oder so (falls du das vorhattest ;)), denn das kann auch in die Hose gehen.

Also, mach dir mal keine Sorgen, ich denke mit der Zeit wird das Gefühl nachlassen!

Kommentar von tessa2003 ,

Es ist nur so das ich an wirklich nichts anderes mehr denken kann, und ich kann mich im unterricht auch nicht mehr konzentrieren.  :/ 

Kommentar von tessa2003 ,

Aber es kann doch nicht sein das ich so eine phase auch schon vor 2Jahren gehabt habe, da hatten wir eine lehrerin die auch so ähnlich war, aber das hat über 1 Jahr gedauert bis ich nicht mehr von ihr gesprochen habe  :/

Antwort
von Lword, 16

Liebe Tessa,

ich kenne diese Gefühle sehr sehr gut und ich musste gleich an mich denken. Mittlerweile bin ich groß und erwachsen und habe selber ein Kind. Ich kann Dir aus meiner Erfahrung sagen, dass diese Gefühle sehr stark sein können und ich Dich gut nachvollziehen kann. Mir hat damals geholfen, das ganze in mein Tagebuch zu schreiben. Später konnte ich mich auch einer Freundin öffnen und mit ihr darüber reden. Ich habe dann Gedichte geschrieben, um meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen.

Deine Lehrerin hat Dich sicher auch gern, aber da sie eben Deine Lehrerin ist und Du sozusagen unter ihrem Schutz stehst, wird eine Beziehung in dem Sinne nicht möglich sein. Jedoch eine sehr herzliche Beziehung, in der sie Dich unterstützt und Dir bei Fragen zur Seite stehen kann. Sowetwas kann möglich sein..

Genieße die starken Gefühle und schreibe sie auf oder zeichne Bilder davon. Das ist normal und es wird auch bald jemand kommen, der auch für Dich schwärmt und so alt ist wie Du oder zumindest ähnlich alt, wenn Du weißt, was ich meine.

Frage Dich doch mal, was genau Du an Deiner Lehrerin so toll findest. Da wirst Du interessantes über Dich herausfinden.



Antwort
von GoldenRainbow, 84

Auf jeden Fall bist du sehr wortkarg.

Kommentar von Davabo ,

jap definitiv 😋

Kommentar von tessa2003 ,

Es wurde irgendwie gelöscht, ich habe keine Ahnung, das ist das erste mal, wo ich hier etwas frage.  :(

Kommentar von GoldenRainbow ,

Ach so.. Jetzt ist es auch irgendwie wieder aufgetaucht :-D

Kommentar von tessa2003 ,

Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet, bin momentan nähmlich bisschen verwirrt.  :(

Antwort
von Unbekannt2112, 86

Bisschen bi schadet nie~

Kommentar von justinvonaachen ,

xD

Kommentar von justinvonaachen ,

xD

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community