Frage von Jstnthrnbdy, 65

Bin ich Lesbisch (Ich brauche dringend hilfe!)?

Hallo erstmal!

Also da gibts ein maedchen, meine beste Freundin. Sie ist mega toll! Sie ist unglaublich hübsch und ich kann sie kaum beschreiben weil sie so toll ist! Ich meine sie ist unbeschreiblich! Mega hübsch hat so einen tollen charaktere! Ich träume fast jede nacht von ihr und sie spukt immer in meinem kopf rum! Ohne sie fuehle ich mich unwohl und es tut weh, wenn sie mit jungs spricht. Ich liebe ihre nähe unglaublich, obwohl ich mich kaum konzentrieren kann und ich total aufgeregt bin. Wenn ich bei ihr bin, kann ich einfachich sein und muss immer so dämlich grinsen. Sie ist einfach perfekt und ich bekomm' immer herzklopfen wenn sie mir schreibt und keine ahnung bei ihr ist alles anders - Die momente mit ihr vergehen schneller aber die welt außenrum langsamer. Ihre Augen sind so wunderschön und sie hat weiche lippen(das weiß ich von wahrheit oder pflicht). Und wenn sie mich bby nennt per whatsapp dann kipp ich immer fast um vor freude. Ich habe jedoch einen Freuns-aber ehrlichgesagt…war mit bis jetzt noch mit keinem meiner exfreunde (+jetziger) auf diese art wirklich gluecklich sondern eher so auf die freundschafstart… Und wenn sie mir sagen wierde sie waere lesbisch und wuerde mich lieben, dann wuerde ich luftspruenge machen! [Zur info:Sie hatte bis jetzt noch keinen freund]

Ohha…das ist ja ganz schön lange geworden…Sorry für diese schreckliche Rechtschreibung, da habe ich nicht drauf geachtet. Und danke an alle,die sich den Text ganz angetan haben und antworten!

Schönen Tag noch, liebe grüße -xx

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Liebe & Sexualitaet, 65
  • Du klingst durchaus verliebt... und Verliebtheit ist ganz zentral dafür, welche sexuelle Orientierung man hat. Du sagst, du hast einen Freund? Bist du in den auch mal mit Haut und Haaren verliebt gewesen? Erlebst du erfüllende Sexualität mit ihm? 
  • Du solltest jetzt erst mal schauen, ob das Mädchen auch umgekehrt ebenso für dich empfindet oder nicht. Mädchen untereinander können sich doch recht einfach mal umarmen oder einen Kuss geben... "Küssen üben" oder dergleichen... zusammen kuscheln... probiere es einfach aus, sonst weißt du es nie.
  • Ich rate dir, nicht von "lesbisch" oder "bi" zu reden, sondern diese Begriffe sowohl für dich selbst, aber vor allem auch gegenüber dem Mädchen zu vermeiden. Manche schockiert so etwas, ggf. sogar vor sich selbst und den eigenen Gefühlen. Man muss nicht alles zerreden und definieren. Wichtiger wäre es, jetzt einfach mal zusammen zu kuscheln, sich zu liebkosen, zu schauen, ob beide es genießen. Und wenn ja, dann einfach Spaß zusammen haben und viel zusammen unternehmen. Manchmal ergibt sich das Beste ohne darüber zuviel zu reden!
Antwort
von Bambi201264, 43

Deine Rechtschreibung ist doch total okay!?!

Tja, sollte sie lesbisch sein, würde es sie sicher daran hindern, Dir das mitzuteilen, weil Du ja einen Freund hast (und auch vorher schon), würde sie sicher davon ausgehen, dass Du jedenfalls nicht lesbisch bist.

Aber viele junge Menschen habe so eine Phase, wo sie alles mal ausprobieren, auch die Homosexualität, das bedeutet aber nicht, dass man dann tatsächlich homosexuell ist.

Irgendwann weiss man das dann aber sicher, spätestens nach den ersten sexuellen Erfahrungen.

Ich hoffe, dass meine Antwort Dir hilft, und ich denke eigentlich nicht, dass Du in Deine Freundin verliebt bist, sondern nur in ihre Optik. Du wärest auch gerne so wunderschön und bist sehr stolz darauf, sie zur Freundin zu haben. Höflichkeitshalber hast Du in einem halben Satz noch erwähnt, dass sie ja auch einen tollen Charakter hat :)

Antwort
von FlyingDog, 49

Hallo.      

Ich finde das toll wie du geschrieben hast, deine Freude und der innige (sexuelle?) Beziehungswunsch usw. lässt sich aus deinem Beitrag förmlich spüren. Diese tollen und auch wichtige Gefühle solltest du wie ein Schatz in dir tragen, sie sind sehr wertvoll. Ob und was nun wirklich hinter deinen Gefühlen steckt ist schwer zu sagen, zumindest für mich aber, wenn du dich tatsächlich zum gleichgeschlechtlichem hingezogen fühkst und dein Wunsch es ist, dueses auszuleben vlt. xogar mit deiner Freundin und dies auf Gegenseitigkeit beruht, dann lebe auch so, daran ist nichts verwerfliches. 

Ich denke das dir die Zeit zeigen wird, was diesbezüglich auf dich zukommt und gerne, darfst du als Freundin auch mit ihr darüber sprechen, jedoch musst du auch mit Ablehnung rechnen und der Distanzierung zu dir...     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Antwort
von uknown, 38

Klingt alles tatsächlich so als wärst du in dieses Mädchen verliebt. Aber bei besten Freunden hat man manchmal solche Phasen wie du sie hast. könnte auch an der Pubertät liegen. Hattest du öfter das Gefühl dich von Mädchen angezogen zu fühlen ? Naja aber so wie du schreibst , bist du dir sowieso schon sicher in sie verliebt zu sein

Kommentar von Jstnthrnbdy ,

Naja…is jedenfalls nicht das erste mal,dass ich ein Mädchen mehr mag, als nur freundschaftlich

Antwort
von Russpelzx3, 39

Also auf jeden Fall würde ich deinem Freund nicht weiter was vormachen und ihn verlassen.

Kommentar von Jstnthrnbdy ,

Das ding ist…naja wie soll ich sagen…Er sagt immer (ich zitiere) >>Mein Engel, was würde ich bloß ohne dich tun! Wenn dir was zustößt, oder du mich jemals verlässt bring ich mich um! Ohne dich will ich nicht Leben!<< Ich weiß, sowas sagt man schmell aber bei seiner Vergangenheit…(das erläutere ich jetzt besser nicht)

Antwort
von Shinjischneider, 39

Bist Du lesbisch? Keine Ahnung.

Bist Du in deine beste Freundin verliebt? Offensichtlich ja :)

Es gibt weitaus mehr als nur hetero, homo und bi auf dieser Welt. Es kann sein, dass Du auf Mädchen und Jungs stehst. Es kann auch sein, dass Du eigentlich nur auf Jungs stehst aber deine Freundin die einzige weibliche Ausnahme bildet.

Versuch nicht Dich in eine Schublade zu stecken. Du wirst dir noch genug den Kopf darüber zerbrechen ob und wie du ihr sagen kannst/willst, dass du sie mehr als nur als Freundin magst.

Antwort
von kate00, 15

Du hörst dich aufjeden fall segr verliebt an :) eigentlich ist es doch such egal wie du deine sexualität jetzt nennst, es zählt nur das du verliebt bist

Antwort
von talisaxtmr, 50

Also ich kenne euch beide nicht von alter, Charakter her aber so, wenn du jetzt merkst sie will nichts von dir dann bleib lieber beste Freunde, es könnte sein das du alles kaputt machst was du gerade mit ihr hast. Aber wenn du merkst sie spürt das gleiche dann kannst du es sagen. Sprich einfach mit ihr über Jungs &' Mädchen &' guck so sie mehr Interesse hat

Antwort
von linda1429, 39

also,grundsätzlich schreibe ich eigentlich erstmal allen,die ihre beste Freundin irgendwie toll finden,dass es nicht zwingend Verliebtsein oder gar Homosexualität ist...so wie du deine Freundin aber beschreibst und von ihr schwärmst,klingt das wirklich nach ziemlich heftigem Verliebtsein😁
Ich weiß genau wie du dich fühlst...man ist verwirrt und denkt man kann mit niemandem darüber sprechen und hat Angst,dass die beste Freundin nicht mehr mit einem befreundet sein will,wenn man irgendetwas durchblicken lässt...man hofft jeden Tag dass sie irgendwas macht was einem zeigt dass sie ähnlich fühlt und hat vor jedem potenziellen männlichen Beziehungspartner Angst...Das beste was du tun kannst ist mit ihr darüber zu reden,schließlich ist sie deine beste Freundin.Mir hat das sehr geholfen.Meine Freundin war verständnisvoll und offen und fand mich ganz und garnicht eklig oder so.sie fühlte sich geschmeichelt,hatte aber keine derartigen Gefühle für mich...das ist 11 Jahre her,wir sind immernoch befreundet und ich bin seit über 6 Jahren in einer glücklichen Beziehung.Mit einer Frau.Also ob du lesbisch bist oder nicht, hast eh nicht du zu entscheiden^^
Viel Glück:)

Antwort
von voayager, 18

Ich sag nur eines: - probieren geht übers studieren - also dann mal ran.

Antwort
von gernehelfen1993, 44

Wie alt bist du?
Könnte vielleicht nur eine Phase sein, warte ab, sag es ihr noch nicht und genieße die Zeit. Könnte sein das du sonst viel damit kaputt machst.

Antwort
von Ilenia36, 22

Sprich Sie mal an,keine angst...keine angst weil: "Wenn Sie dich worklich lieb hatt,wird Sie eine ehrliche Antwort geben/ehrlich darüber sprechen,so unverletzlich wie möglich.

. Lg: Ilenia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community