Frage von Dosenbier0505, 28

Bin ich laut VOB eigentlich verpflichtet Geräte wie Lampen und Notbeleuchtungen zu ersetzen wenn laut Hersteller die Garantie nur ein Jahr ist?

Bin ich laut VOB eigentlich verpflichtet Geräte wie Lampen und Notbeleuchtungen zu ersetzen wenn laut Hersteller die Garantie nur ein Jahr ist ?

Folgendes Problem ,Ich habe eine Gewährleistungsbürgschaft 5Jahre jetzt sind 10 Lotbeluchtungen defekt gegangen ,die Hersteller Garantie ist abgelaufen .

Oder muss ich auch dafür haften wenn die Herstellergaratie nach 1 Jahr abgelaufen ist bsi die 5 Jahre rum sind?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Dosenbier0505,

Schau mal bitte hier:
Beruf Arbeit

Antwort
von herja, 15

Natürlich, wenn deine Gewährleistungsbürgschaft das verlangt, musst du das bezahlen.

Antwort
von konzato1, 16

Wenn du solche billigen Teile angeboten und auch eingebaut hast, dann mußt du sie meiner Meinung nach auch auf deine Kosten wechseln.

Wenn aber die Teile von Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden und du sie nur eingebaut hast, dann mußt du sie nicht wechseln.

Antwort
von Liesche, 15

Wenn Du Dich für 5 Jahre zur Gewährleistung verpflichtet hast, mußt Du dafür sorgen, daß alles in Ordnung ist, auch wenn die Lampen bereits nach einem Jahr ausfallen. Dann mußt Du sie halt erneuern.

Antwort
von noname68, 15

gehören denn solche beleuchtungen komplett zum baulichen umfang der VOB? in der regel gehen nicht die leuchten, sondern die leuchtmittel "über den jordan", und die sind überall von jeder garantie ausgenommen.

so was trägt der eigentümer oder ein mieter eines gebäudes, das sind keine baumängel.

Antwort
von agentharibo, 12

Bei neuen Geräten ist die Herstellergarantie mindestens 2 Jahre.

Dies ist bindend im EU-Recht so geregelt und gilt europaweit.

Kürzere Garantiezeiten sind unwirsam.

Kommentar von joheipo ,

Garantie und Gewährleistung sind zwei Paar Schuhe.

Im übrigen gilt das Verbraucherrecht, das Du offesichtlich meinst, nicht für gewerbliche Lieferungen und Leistungen, und das Recht nach VOB ist wieder etwas ganz anderes.

Kommentar von Barolo88 ,

falsch,  Garantie ist grundsätzlich eine freiwillige Sache des Herstellers,  Gewährleistung ist was ganz anderes und ist vom Händler zu erbringen und zwar 2 Jahre lang, im Baugewerbe sind es sogar 5 oder teilweise 10 jahre

Antwort
von joheipo, 11
Antwort
von RasThavas, 13

Und was bist du? Hausmeister? Kunde? Bäcker? Händler? Oder was?

Kommentar von Dosenbier0505 ,

Ich bin der Elektriker gewesen der das installiert hat ,und habe RZB Leuchten eingebaut.Jetzt sind nach und nach ein Paar Notleuchten kaputt gegangen .Nur das Sind LED Leuchten GSUN D.Es waren aber auch shcon ein Paar andere Elektriker am Werk.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community