Frage von createmylove3, 115

Bin ich langweilig nur weil ich keinen Alkohol trinke?

Antwort
von rotesand, 110

Nee, ganz sicher nicht -----------> jeder VERNÜNFTIG denkende Mensch meidet Alkohol in der Regel & wird niemanden verdammen, weil er keinen Alkohol trinkt und sich nicht am kollektiven Besäufnis Wochenende für Wochenende beteiligt.. und wenn man dich doch deswegen abstempelt & als langweilig deklariert, kommt dieses "Urteil" von oberflächlichen Personen, deren Meinung noch nie wirklich relevant gewesen ist ------------> meine Ansicht :)

Lass' dich davon nicht verunsichern & geh' deinen Weg weiterhin!

Antwort
von ML73AT, 84

Nein, das ist keine allgemeine Ansicht. Für pubertierende Jugendliche bist du vielleicht ein Langweiler, für eine Person mittleren Alters bist du vernünftig, und für manche andere sogar ein Vorbild.

Du musst selbst klarkommen mit deinen Entscheidungen, und damit wie du mit der Meinung anderer umgehst.

Ich konsumiere übrigens auch keinen Alkohol oder Zigaretten, und hab mich auch nie von anderen verleiten lassen, da mitzumachen.

Antwort
von Ellen9, 46

Nee...keineswegs! Langweilig wären jene, die sowas behaupten würden.

Ich vertrage zum Beispiel keinen Alkohol (Alergikerin). Bin oft genug ausgelacht worden, weil ich Drinks ablehnte.

Bewahre dir die Stärke. LG♡

Kommentar von createmylove3 ,

ausgelacht ??

Kommentar von Ellen9 ,

Ja, ist öfter vorgekommen, wenn ich spendierte Drinks ablehnte. 

Antwort
von zersteut, 33

Ja!

Nicht weil du keinen Alkohol trinkst bist du langweilig, sondern weil du dich dann langweilig benimmst, wenn andere trinken! Immer Ernst und Verschlossen ist langweilig, klar man kann auch Spaß ohne Alkohol haben, aber mit auch....

Musst dich ja nicht abschießen, aber das tolle an Alkohol ist es enthemmt, mann erzählt Sachen die mann nüchtern nicht raus lassen würde, man macht Sachen die man nüchtern nicht machen würde....

Aber es gilt immer: Kenn dein Limit 

Antwort
von Knochenmann, 42

Eher vernünftig. Es tut deiner Gesundheit gut, spart Geld, erspart dir unangenehme Situationen und mögliche Unfälle.

Bleib dabei, Alkohol ist eine Droge und keine ungefährliche. 

Antwort
von mirimi22, 115

In vielen Augen bestimmt schon ja, aber das Mann die egal sein und sollte es auch denn es ist ja eig besser und vernünftig nix zu trinken sei stolz auf sich :) allerdings wenn ich was mit freunden trinke und da wäre jeande dabei der absolut nix trinken will obwohl er kann ( muss nich fahren is nich schwanger etc ) würde ich ehrlicb gesagt zumindest in dem mom wo ich selber schon angetrunken bin denken man ist der oder die langweilig und denjenigen wahrscheinlich auch öfters was anbieten ,weil ist ja schließlich auch nichts schlimmes, Drogen wären schon wieder was ganz anderes , sowas jeandem aufzwingen ist unter aller sau.  

Antwort
von Pangaea, 37

Entweder du bist langweilig - dann richtet's der Alk auch nicht. Oder du bist nicht langweilig - dann brauchst du erst recht keinen Alk.

Es spricht nichts dagegen, in Maßen Alkohol zu trinken, aber aus Genuss und nicht gegen die Langeweile.

Antwort
von ThePoetsWife, 88

Hallo,

nein, mit Sicherheit nicht!

Du hast am nächsten Tag keinen dicken Kopf, dir ist nicht schlecht.

Einfach konsequent dazu stehen - ich trinke auch kaum etwas und amüsiere mich trotzdem auf einer Feier, bin mit Sicherheit nicht langweilig.

Liebe Grüße

Kommentar von Kuehlschrank33 ,

von sich selbst zu sagen "ich bin nicht langwielig" kommt schon ein bisschen eingebildet rüber ;) das kann man selbst nicht so entscheiden ^^

aber das mit dem Alkohol stimmt, es sagt einfach GARNICHTS über eine Person aus wenn diese Alkohol in sich reinschüttet oder nicht... einen Fahrer muss es ja geben ^^

Antwort
von Sonnenstern811, 33

Das eine hat mit dem anderen absolut nichts zu tun. Langweilig, nervig  und abstoßend sind eher Betrunkene.

Antwort
von Josefiene, 63

Nein, das Gegenteil ist der Fall, du bist genial.

Antwort
von TomTom1989, 29

Nein bist du nicht,  man braucht kein Alkohol um Spaß zu haben.  

Antwort
von Crones, 39

Nein, ich trinke auch keinen.

Antwort
von Delveng, 59

Das merke ich an mir selbst.

In Gesellschaft und wenn ich unterwegs bin, trinke ich grundsätzlich nichts alkoholisches. Und ich bin so was von langweilig.

Antwort
von simon3000, 61

Nö ich trinke auch keinen

Antwort
von CocoKiki2, 41

nein, ich trinke ja auch keinen alkohol und bin das gegenteil von langweilig.

Antwort
von Cherobia, 39

Nein bist du nicht^^

Antwort
von Hayat17, 17

Ich glaue das ist eine Mitläufer frage oder?

Antwort
von NoFears, 33

Nein bist du nicht. Ich z.B. trinke auch kein Alkohol und wenn jemand denkt ich bin langweilig, weil ich kein alk trinke, bekommen die mein Mittelfinger direkt in den Ar s c h.

Ja, genau. Mach das auch so.

Antwort
von GodOfBattle, 41

Nein mit Sicherheit nicht! Man kann auch ohne Alkohol Spaß haben.

Antwort
von pbheu, 25

habe als schüler nie welchen getrunken, als student etwas, heute wenig.

die leute, die langweilig sind, werden mit alkohol nicht weniger langweilig, nur betrunken

und wenn du mal welchen trinkst, dann wegen des genusses - und nicht wegen deiner freunde.

schmeckt dir der cognac - wunderbar.

trinkst du ihn, damit du nicht aussiehst wie jemand, der "kneift" - schade um den schönen cognac

:D

Antwort
von Kuehlschrank33, 48

Klar bist du langweilig weil du dir nicht freiwillig Gehirnzellen vernichtest ;D

Antwort
von vibro3003, 22

Das Wort heißt vernünftig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten