Frage von Brolvi, 6

Bin ich Krank oder wieso nehme ich nicht zu?

Hallo allerseits. Ja meine Frage ist ernst gemeint. Viel wollen abnehmen, ich will zunehmen.

Ich bin jetzt 24 Jahre alt, ca. 1.80m groß und wiege .... 59 Kilo ... Fauler als das Nr.1 Faultier der Welt.

Kalorienbedarf decke ich mehr als Genug ab. Esse regelmäßig früh, mittag, abend. Nasche gerne und viel. Trinke auch gerne Süßkram wie Cola und Spezi aber auch viel Wasser, allerdings mit Geschmack also Apfel oder so.

Ich habe auch schon versucht gezielt zu "fressen wie ein bekloppter" bis mir schlecht wurde und nehme aber einfach nicht zu. Freunde und Bekannte essen weniger als ich und werden täglich "dicker" wenn man es so will und ich sitze hier und bin ein Strich in der Landschaft.

Kann mir da Jemand mal Tipps geben oder kennt sich jemand damit aus? Ich traue mich irgentwie nicht meinen Arzt darauf anzusprechen.

Antwort
von Vivibirne, 6

Stoffwechsel! Schilddrüsenhormone sind im überschuss, überfunktion.
Iss Kohlehydrate und süsses eher so Chips und viel käse reis kartoffeln nüsse brot Toast Nudeln Semmeln Brezeln

Antwort
von Qlotz, 3

Du hast warscheinlich eine schilddrüsen erkrannkung oder es ist von natur aus so. Ich wprde mich an einem arzt wenden.

Kommentar von Brolvi ,

An die Schilddrüse habe ich auch schon gedacht. Ich bin aber recht oft bei meinem Arzt da ich... einen Schrotthaufen, als körper habe und der hat noch nichts in dieser Form erwähnt. An sich kennt er aber mein Problem.

Antwort
von FireFreak88, 4

Wahrscheinlich ein sehr guter Stoffwechsel momentan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten