Frage von misanthropiin, 63

Bin ich krank im kopf oder ist es normal?

Also jz erstmal zu mir ich hab schon immer irgendwie gemerkt das ich anders bin und komisch aber hab es immer überspielt. Ich geh jetzt auch nicht ins detail Ich hab schon öfters videos per zufall gefunden wo menschen gequält werden oder so ähnlich und ich hab mich dabei wohl gefühlt Hab ich letztens nach snu.ff und go.re seitem gesucht und fand da was und hab mir paar videos mehrmals gegeben und da hatte ich ein schönes gefühl dabei und mich befriediegt nicht jetzt se..xu.ell sondern halt meine psyvhe befreit Ich war schon mehrmals in therapie stationär als auch ambulant aber ich hab mich nie geöffnet und immer verstellt und was vorgestellt Ich fragmich echt was mit mir los ist

Antwort
von felixuser, 34

Eine Therapie basiert darauf das du deine Problem auch vollständig und offen ausdrückst, was in einer Therapie besprochen wird unterliegt im übrigen der Ärztlichen Schweigepflicht.

Wenn du dich den Therapeuten nicht anvertrauen kannst, nützt dir leider auch die beste Therapie nichts.

Was deinen Konsum von solchen Videos angeht, würde ich behaupten das du versuchst etwas zu verdrängen, was es ist oder wie du damit umgehen kannst, findest du nur heraus wenn du dich jemanden vollständig anvertraust.   

Dazu ist ein Forum, aber nicht der richtige Weg.

Kommentar von misanthropiin ,

ok süßer :)

Antwort
von staffilokokke, 15

Gar nicht gut fürs Karma-Konto.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten