Frage von batman444888, 101

Bin ich krank.... Ich Lüge viel?

Hallo ich mächte sagen ich bin von außen ein ganz normales Mädchen. Sogar ganz beliebt ABER mit Drang zum Drama ich hab seit meiner frühsten Kindheit gelogen und tu es immer noch ich Spiel meinen Freunden die schlimmsten Sachen vor. .. und sie glauben mir... ich Lüge so viel sogar bei nicht schlimmen Sachen die Lüge kommt EinfCh hervor da ich die Menschen die ich liebe schon seit ich klein bin alüge bin ich jetzt richtig gut darin ich Lüge ohne mit einer Wimper zu zucken.... was genau ich erlogen habe? sagen wir es mal so 6 50%ist gelogen von dem was aus meinem Mund kommt.Ich hab versucht aufzuhören aber OHNE auch darüber nachzudenken Lüge ich..... Was kann ich nur tun? Und kommt nicht mit phsychater oder so wir sind sehr arm wir können uns nix mehr leisten ...... und das Verhältnis zu meinen Eltern war noch nie gut. Naja es ist schrecklich . Ich will aufhören mit den Menschen die ich liebe zu spielen. Ich will mich in den Griff kriegen aber wie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leoni345, 47

Hallo:) Das ist ziemlich schlimm finde ich, weil lügen einfach keine schöne sache ist. Aber ich finde es gut das du wenigstens einsiehst das es falsch ist, und dass du das ändern möchtest, was auch schonmal ein Fortschritt ist. 

Vielleicht solltest du generell erstmal anfangen etwas weniger zu reden, nur das wichtigste(jetzt nicht so unnormal wenig, aber meist lügen gerade menschen die sehr viel reden, um ihre storries interessanter zu machen). 

Wenn dir trotzdem eine lüge rausrutsch, korrigier dich einfach sofort, ich weiß das es schwer ist das vor anderen zuzugeben, aber du könntest ja vielleicht sowas sagen wie “Nein, war nur ein spaß..eigentlich war es eher so...“ ^^

Ich weiss natürlich nicht wobei du lügst... hab einfach etwas Selbstdisziplin.Du kannst ja auch deinen mut zusammen nehmen und den menschen, die dir wichtig sind sagen, was du für ein problem hast.

Wenn das alles nach einer zeit immer noch nicht klappt solltest du vielleicht doch einen Psychologen aufsuchen(kann ja sein dass das die krankenkasse übernimmt?)

Ich hoffe du schafst, damit aufzuhören. Viel Glück und LG:)

Kommentar von batman444888 ,

Hallo:) ich hab leider schon gelogen seid ich sprechen könnte... und ich will die Menschen die mir wichtig sind einfach nicht mehr verletzen Danke für deine Tipps und Hilfe:)

Antwort
von Woropa, 30

Was du machst, nennt man Pseudologie (krankhaftes Lügen). Geh mal auf diesen Link, da wird das genauer erklärt: https://de.wikipedia.org/wiki/Pseudologie

Möglicherweise könnte dir ein Psychologe helfen. Den bezahlt die Krankenkasse, ihr müsst das nicht selber bezahlen.

Antwort
von Amarenaeis, 46

Hallo batman444888,

also das ist eigentlich von außen betrachtet ganz einfach:

  • Du hörst von dir selber auf. konzentriere dich drauf.
  • Hol dir Hilfe von einer Psychologin.
  • Und versuche die Lügen so gut wie möglich aufzuklären. Geh zu deinen Freunden und sag die Wahrheit. Denn eine Freundschaft voller lügen: ist das eine richtige Freundschaft?Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.Alles Gute wünscht Dir Amarenaeis
Kommentar von batman444888 ,

wie gesagt wir können uns keine leisten und wo soll ich hingehen? für eine Psychologin ? Danke für deine hilfe:)

Kommentar von Amarenaeis ,

Eine Psychologin kostet nichts. Das wird alles von der Krankenkasse übernommen. Keine Angst! Einfach mal anrufen und um einen Termin fragen. Aber beeil dich. Die Wartelisten gehen oft in die Monate.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community