Frage von Thadea, 35

Bin ich krank bzw. habe ich eine Esstörung?

Also, Ich bin 14 Jahre alt und wiege 47 Kilogramm. Ich bin eigentlich normalgewichtig aber ich fühle mich ziemlich dick. Und ich habe wenig fett sondern muskeln. Ich habe eine ziemlich Kontrolle seit 2 Wochen und kontrolliere genau was ich esse. Ich schreibe sogar auf was ich esse und mein Gewicht. Was ist los mit mir?

Antwort
von Finni2013, 4

Hi Thadea, für eine genaue Antwort sind die Angaben etwas knapp. Ich habe Bulimie mit, meine Therapeutin meint, Magersüchtigen Elementen und denke, dass dein Essverhalten bzw. deine Ansichten in die Richtung Magersucht gehen, besonders, das du Buch über dein Essen führst. Das Gewicht, ob Normalgewicht oder Ungergewicht spielt keine Rolle, dass man annimmt ist "nur" ein Nebeneffekt. Wenn du das Gefühl hast, das ganze noch beenden zu können, dann tu das undzwar jetzt sofort. Wenn nicht, dann sei mutig und spreche mit einer Person deines Vertrauens über deine Gedankengänge !!!

Ich wünsche dir alles erdenkliche Gute. 

Antwort
von muschmuschiii, 17

Du bist auf dem besten Weg, in eine Essstörung zu rutschen ..... du fühlst dich zu dick, obwohl du Normalgewicht hast und fängst an, dich zwanghaft zu kontrollieren!

Antwort
von KatieLopez, 18

Das ist krankhaft. Iss wie du hunger hast achte nicht auf Kalorien und was du isst. Eine gesunde Mischung von allem, dann ist gut. Bitte lass es nicht noch schlimmer werden. Ich verstehe was du meinst und wenn du nicht weiter wieder normal isst kann es schlimmer werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten