Frage von LisiGos, 33

Bin ich komisch/ Habe ich berührungsängste?

Hi, also ich bin 17 Jahre alt und bin seit ca. 2 Jahren in einer Clique aus Mädchen. Ich versteh mich mit denen auch echt gut, aber mit den meisten eher wenn wir mehrere sind und nicht nur zu zweit. Zu der Clique gehören auch Jungs, mit parr versteh ich mich gut, mit anderen weniger. Das liegt zum einem daran, dass wir uns meistens nur abends sehen und nur einmal pro Woche oder so und eben auch daran, dass ich mich bei den Jungs zurückhaltend verhalte. Im Gegensatz zu den anderen Mädchen umarme ich die Jungs nicht ständig und setz mich auf ihren Schoß und so. Das soll jz nich so klingen, als die andern Mädchen Schlampen wären oder so, dass is bei denen ganz normal, die sind einfach gut befreundet, aber ich kann mich da eben nicht überwinden. Nicht weil ich Angst vor den Jungs hätte, ich finds einfach "künstlich". Vielleicht liegts daran, dass ich zwei ältere Brüder habe, die umarm ich ja auch nicht ständig ka. Außerdem find ich dieses ganze Drama immer bisschen nervig und auch dieses ständige Alkohol trinken und das Rauchen, ich find paarmal geht schon, aber doch nicht jede Woche Freitag und Samstag!? Und eben hat mir meine beste Freundin ne Sprachmemo von ihrem Freund geschickt (sie will sich trennen und jz schickt sie mir jede Unterhaltung, DRAMA eben), der unter anderem gesagt hat, dass er mich komisch findet, so wie meine Freundin seinen besten Kumpel. (Ich weiß auch warum: Er ist ein sehr Berührungsfreundlicher Mensch, will ständig, dass ich mich zu ihm setz und so, und ich mach das nicht, weil ich 1. es nicht mag und 2. er der Freund meiner besten Freundin is, die sowieso nicht von seinem Umgang mit anderen Mädchen begeistert ist.) Und normalerweise macht mir sowas nix mehr aus, aber ich mach mir in letzter Zeit sowieso schon Gedanken darüber warum ich bei denen nich reinpass und so. Ich weiss jz gar nicht, was meine richtige Frage ist, wollt das alles nur mal aufschreiben, aber ahct vlt jmd. in meinem Ater ähnliches durch? PS: keine dummen Kommentare, dass man in dem Alter sowieso nich trinken sollte und so PPS: Danke fürs durchlesen

Antwort
von Tenxtasy, 3

Hey, bin männlich und 26 und ich gebe jetzt mal meine Ansichten dazu ab...
Erstens finde ich , dass Cookialla es schon aus Ihrer Sicht toll zusammengefasst hat und eig. gibs da gar nicht mehr viel hinzuzufügen...

Ich finde des überhaupt nicht komisch, dass du eher ein wenig zurückhaltender bist und nicht permanten jemanden im Arm haben musst als Beispiel. Ich habe 3 ältere Schwestern und damals habe ich die auch nie umarmt oder so ( eher das Gegenteil als jüngster immer Schläge kassiert :D ), aber jeder Mensch ist sowieso unterschiedlich und als Junge würde mich es eher stören, wenn mein "Schwarm/Freundin" sich immer "begrapschen" lässt... und vielleicht würdest du ab und an gern einfach was anderes unternehmen, als nur zu rauchen/trinken...hast du ja erwähnt.

Und da finde ich den Tipp von Cookialla super, dass man nicht mit der kompletten Clique was macht , sondern vielleicht nur zu dritt oder so einfach was euch spass macht... kann ja alles mögliche sein, ob im Sommer am See, Kino abends, mal DVD Abend, Go Kart fahren, Kirmes gehen usw... und sicherlich wirst du irgendwann auch andere Leute kennenlernen, ob eine andere Schule, Job, Studium... da wirst auch ab und an komische Jungs kennenlernen, die gleich auf Tuchfühlung gehen wollen ( Bussi, Bussi, fummeln ) und andere die vielleicht eher zurückhaltend sind und am Anfang auch eher distanziert bzw introventiert....

Nen super Tipp habe ich net, am besten einfach so bleiben wie du bist, niemals irgendwas machen was du nicht willst und ich finds sogar besser , wenn Mädels net permantent saufen und rauchen, aber ist nur meine Meinung.

Ich finde dich jedenfalls nach deiner Nachricht überhaupt nicht komisch, eher das Gegenteil.

Antwort
von Cookialla, 14

Hey, ich bin 20 und so mit 17-19 ca. hatte ich auch öfter mal solche "Probleme" wie du.

Also erst mal: Deine beste Freundin sollte dir (so einer guten Freundin von ihr!) und auch ihrem Freund vertrauen, also hat sie dir gar nichts zu sagen, ob du ihn umarmen "darfst" oder ähnliches. Wenn du es sowieso nicht willst, musst du es aber natürlich nicht.

Und: Mach dir keine Sorgen, irgendwie "anders" zu sein! Manche haben mehr Berührungsängste und andere weniger, jeder ist anders! Ich hatte auch oft solche Ängste, nicht normal zu sein. Aber jetzt kenne ich auch Leute, die da mehr sind wie ich und mache mir da keine Sorgen.

Ich würde mich auch nie im Leben von mir aus bei irgendwem anderes als meinem Freund auf den Schoß setzen. Selbst bei meinem Freund bin ich mir oft unsicher, ob ich das tun soll. Einmal war ich mit einem Jungen und mehreren Mädels im Club und alle haben eng getanzt und dem Kerl einen Lapdance gegeben und so, und ich hab mich das nicht getraut bzw. wollte es auch gar nicht, da es gar nicht zu mir passen würde. Danach hat sich rausgestellt, dass er auf mich steht :D Also: Auch du hast deine Qualitäten, auch wenn du sie nicht siehst. Vielleicht ist es gerade das, dass du dich nicht so "billig" verhälst. Ich würde als Kerl auch nicht unbedingt eine Freundin haben wollen, die ständig bei irgendwem auf dem Schoß hockt.

Man kann es nie jedem recht machen, gerade wenn man wie du in dieser Clique scheinbar ein bisschen aus der Reihe fällt. Es gibt immer jemanden, der einen vielleicht nicht so mag, aber dafür gibt es auch immer jemanden, der einen vielleicht sogar genau dafür bewundert. Ob so jemand in dieser Clique drin ist, weiß ich natürlich nicht.

Ob du dich noch weiter mit denen treffen sollst, bleibt dir überlassen, hör auf dein Herz. Ich persönlich sehe jetzt keinen Grund, es nicht zu tun. Du musst ja nicht jedes Mal mit, wenn es dir zu viel Sauferei ist.

Du kannst ja auch mal nur 3 Leute davon z.B. in eine WhatsApp-Gruppe nehmen und vorschlagen, mal was anderes zu unternehmen. Und nebenbei würde ich Ausschau nach anderen Leuten halten.

Aber wenn du dich total unwohl in dieser Clique fühlst, musst du natürlich nichts mehr mit denen machen. Nur, ich hatte mal eine Weile gar keinen und ich weiß, dass das dann sehr langweilig wird. Dann würdest du dir vielleicht wünschen, wieder jemanden zum Saufen zu haben. Aber mach was du denkst. :)

Kommentar von LisiGos ,

Erstmal danke für deine antwort :* Und ja du hast Recht,ein paar Jungs schätzen diese Qualität anscheinend, aber gerade die, die mich mögen, find ich dann besonders "nervig". Einfach weil es so durschaubar ist, diese Anmachmethode :/ (Also einfach immer dasselbe: sich immer neben einen hocken, immer schaun, ob man über seinen Witz lacht und immer versuchen Körperkontakt herzustellen) Naja, ich hoffe einfach, dass ich in den nächsten Jahren ein paar Leute finde, die besser zu mir passen :)

Kommentar von Cookialla ,

Haha ja, solche nervigen Jungs kenne ich. Aber meinst du wirklich, bei dir wird diese Anmachmethode besonders eingesetzt, weil du so bist? Ich glaube, das ist eher Zufall. :D

Kommentar von LisiGos ,

Nein nein, das meinte ich nich, glaub auch das das zufall is. Aber eben deswegen isses ja fast schlimmer :D das das immer so läuft, nach meinen bisherigen erfahrungen. Aber wie gesagt, wird hft mal anders

Kommentar von Cookialla ,

Ja, die Jungs werden bald schon reifer, zumindest viele. ;) Oder du suchst dir gleich einen, der schon ein bisschen älter und reifer ist.

Antwort
von yoda987, 22

Ich finde es eher komisch, dass sich die Mädchen einfach so auf den Schoß setzen....such dir andere Leute für mich hört es sich son an, als ob du dich nicht ganz wohl fühlst in der Clique dich zwingt ja niemand zu etwas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community