Bin ich komisch? Geht es noch jemandem so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey Du.

Ich denke mal, daß das Ganze etwas mit allgemein zunehmender Oberflächlichkeit zu tun hat. Und je mehr Leute in diesem Pool schwimmen, umso weniger Platz ist für das eigentliche Element darin.

Dadurch ergeben sich solche Blickwinkel oder Sichtweisen, wie von Dir angesprochen oder hinterfragt. Unter Umständen könntest Du in einem komplett anderen Umfeld völlig andere Erfahrungen sammeln.

Ich finde nicht, daß Du komisch bist. Es gibt genug Menschen, denen es so geht wie Dir und die kopfschüttelnd anfangen an sich zu zweifeln, ob sie nicht ab und an mal aus nem schlechten Traum nicht aufgewacht sind.

Hoffe, ok so für Dich erstmal - Meinungen, Kritik etc. gern

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Problematisch ist der Rückschluss von einzelnen Exemplaren auf alle Menschen in deinem Umfeld. 

Wenn du die Anzahl der Menschen, die sich wie du über Gemeinheiten und Grausamkeiten wundern, mit der vergleichst die solche ausüben, dann fällt dir auf, dass es sich bei diesen um eine Minderheit handelt.

Wenn du dir eine solche Frage stellst, nutze doch die Situation und sprich mit deinem weiterem Umfeld. 

Ich bin optimistisch das du erkennen wirst wieviele Menschen eine hohe Moral haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage impliziert ja, dass "die meisten" Leute sich als "Killerclowns" verkleiden und durch die Gegend laufen, um Menschen zu erschrecken oder zu verletzen. Es ist ein Randphänomen, das jetzt ein, zwei Dutzend Mal auftritt, weil ein paar Youtuber (weltweit) damit Geld verdienen. Und dieses konkrete Phänomen wird auch wieder verschwinden. Die (wenn's hochkommt) zweihundert Leute in diesem Land sind wohl kaum gute Kronzeugen für das Gesamtverhalten "der meisten anderen Mensch" um Dich herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonym108
04.11.2016, 02:15

Meine Frage war niemals auf Killer Clowns bezogen. Es war nur ein Beispiel von Vielen.

1

Ich denke eher dass es Ausnahmen sind, die solchen Quatsch (wie Killer-Clowns) machen. 

Nur diese Ausnahmen sind in den Medien präsent...von der absoluten Mehrheit, die integer sind, hört und sieht man nichts, weil sie keine Schlagzeilen hergeben.

Also zweifle nicht an der Menschheit nur weil man von einer Minderheit ständig negatives zu hören bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung