Frage von Daniabus654, 17

Bin ich Koffein süchtig und darf ich den Genuss von Koffein alle 2 wochen zulassen?

Hallo Leute Hier ist mein Problem: Ich habe nie was von Energies gehalten und wollte es nie probieren habe es aber dann letztes Jahr probiert (7.Klasse). Ich habe bis heute locker schon 20 Dosen getrunken. Habe es jetzt 3 Wochen nicht mehr getrunken und ich fühle mich so schlapp und müde. Ich schaffe es 2 Wochen aufzuhören, aber danach muss ich unbedingt eine Dose trinken. Wäre es besser komplett aufzuhören oder alle 2 Wochen eine Dose? Ich möchte das ohne Therapie meistern! Und mir reicht eine Dose für 2 Wochen ich verfalle nicht komplett in eine Sucht, also ich muss jetzt nicht jede woche 1 Dose trinken.

Antwort
von exxonvaldez, 6

Koffeinabhängigkeit geht so nach zwei bis viel Wochen vorbei. (Anders als bei Kokain und Co. bilden sich die Rezeptoren wieder zurück.)

Allerdings darfst du in der Zeit absolut kein koffein zu dir nehmen! Gar keins! Selbst das Stückchen Schokolade kann schon zuviel sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten