Frage von Shoemotion, 156

Bin ich körperlich uninteressant geworden?

Hi Leute,
Ich schreib das zwar ungern aber ich brauche echt mal eure Meinung.
Bin seit über einem Jahr in einer glücklichen Beziehung mit meinem Freund.
Ich liebe ihn über alles und er mich auch, wir machen fast jeden Tag was und freuen uns auch immer aufeinander. Bis Jz ist es also noch nicht langweilig (eher selbstverständlich oder alltäglich) geworden.
Jz zum Problem:
Ich habe das Gefühl, dass ich körperlich für ihn nicht mehr interessant genug bin. Früher war er immer so verrückt nach mir und auch stürmisch, einfach gesagt so in der Art als müsste er noch alles an mir entdecken..
Tja und jetzt ist es eher so als hätte er schon alles gesehen und hat deswegen nicht mehr so oft/ fast kein Interesse. Auch wenn wir feiern gehen und Abends besoffen nach Hause kommen, will er immer nur schlafen und ist müde.. Früher waren wir kaum zur Haustür rein und er hat mich schon ausgezogen..
Ich möchte ja auch nicht nach jeder Feier Sex haben.. Aber sein körperliches Verlangen nach mir hat schon stark nachgelassen..
Habt ihr irgendwelche Tipps oder Ratschläge was ich tun kann?
Haben auch schon oft darüber geredet und er meint das stimme gar nicht, aber taten (besser gesagt keine Taten) sagen nunmal mehr als Worte. Und ja mir ist klar dass das frische in einer Beziehung nicht ewig hält. Trotzdem fehlt es mir unglaublich, dass er einfach mal stürmischer ist und über mich herfällt, so wie früher...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von utilisatall, 57

Naja du hast deine Frage im Prinzip selbst beantwortet. Das frische in der Beziehung fehlt. Außerdem klingt es so als hätte er bisher immer angefangen sex zu wollen. Wie wärs also wenn du einfach mal den ersten Schritt machst? Überrasch ihn in neuer Unterwäsche oder schlag mal eine Sexpraktik vor, die ihr noch nie ausprobiert habt. 

falls es nichts hilft solltest du ihn vielleicht auch einfach mal eine zeit lang mit dem Thema in Ruhe lassen. vielleicht hat er gerade einfach eine stressige zeit und man kann ja nicht immer lust haben. außerdem bringt es auch einen enormen Druck wenn du ihm indirekt sagst, dass dir euer sexleben nicht mehr gefällt und dadurch verschlimmert es sich meistens nur.

ich wünsch dir viel Glück :)

Kommentar von Shoemotion ,

Danke :) alles obig genannte habe ich schon ausprobiert und es hat nicht wirklich viel gebracht, außer dass er beim sex mehr Lust hatte...
Und ich habe auch schon versucht ihm keinen Druck zu machen, habe ihn wochenlang damit in Ruhe gelassen.. Ich hatte das Gefühl dass er es dann einfach als abgehakt gesehen hatte anstatt zu versuchen, was daran zu ändern..
Ich hab echt keine Ahnung mehr was ich noch machen soll..
Was mir viel mehr fehlt ist auch das küssen (rummachen), es kommt mir eher so vor als würde er die ganze Zeit nur kuscheln wollen, was auch sehr schön ist, nur möchte ich halt auch mal irgendwann mehr..

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 63

Es ist leider oft so dass das Verlangen irgendwann nachlässt. Wie du selbst sagst hat er schon alles an dir entdeckt, was nicht heißt dass er dich nicht mehr attraktiv findet.

Ich würde dir raten nicht mehr mit ihm darüber zu reden da ihn das unter Druck setzen oder nerven könnte. Damit erreicht man oft das Gegenteil. Stattdessen verführe ihn doch mal... Kaufe dir Dessous, mache dich hübsch, koche was tolles und macht euch einen schönen Abend. Verwöhne ihn mit Massagen oder einem heißen Bad. Du kennst ihn und weißt bestimmt was ihm gefällt....

Kommentar von Shoemotion ,

Dessous gefallen ihm sehr.. Nur kann ich doch nicht immer welche anziehen, sonst findet er sie irgendwann langweilig..
Ich liebe ihn sehr und es verletzt mich auch dementsprechend wenn es keine Wirkung mehr hat wenn wir rummachen oder ich versuche auf ihn zuzugehen...

Kommentar von pingu72 ,

Ich glaube kaum dass er sie irgendwann langweilig findet, du musst sie ja auch nicht jeden Tag tragen. Ich verstehe total dass es dich verletzt, aber ich weiß auch dass gerade Männer nicht wollen/können wenn man sie unter Druck setzt. 

Und es ist leider so dass die Lust mit der Zeit weniger wird, damit musst du irgendwie klar kommen, denn du kannst ihn zu nichts zwingen. Ich hoffe dass ihr das irgendwie hinbekommt!

Kommentar von Basti19994 ,

also ich selbst kann nicht aus Erfahrung sprechen ... aber du sagst er findet es uninteressant ...?also erstmal meine Meinung ich glaube nicht das er dich nicht mehr attraktiv findet wenn er dir so trotzdem noch die Liebe schenkt ... aber wenn du sagst du hast das Gefühl das du ihn nicht mehr verrückt machen kannst ... versuche es doch mal mit etwas mehr Reitz ... also ist nur ein Vorschlag und ist nichts für jeden ... aber jetzt euch in einen leeren Kinofilm nach hinten und bearbeite ihn da ... !!! der Reitz erwischt zu werden etc sollte ihn verrückt machen du musst ja nicht mit ihm dort .... aber ihn dort vorbereiten für zu Hause ;) oder ihn mit dem mund bearbeiten ... oder beim Shoppen in einer Kabine ... also du weißt was ich meine ... ist nur eine Idee ... aber das könnte auf jedenfall etwas entfachen ... ihm zeigen ohhhh ähm sch*e ist meine freundinn geil ... :p fals alles nicht hilft hilft nur reden ... sprich ihn drauf an ... :) und sag ihm das du das Gefühl hast das er dich nicht mehr schön findet ... ;) nur meine Meinung und eine Idee :)

Antwort
von konstanze85, 20

Wie Du schon sagtest, ist es normal nach einiger Zeit. Wenn Du mehr Leidenschaft willst, könntest Du auch selbst mal was dafür tun. Sich täglich zu sehen kann z.B. Leidenschaft kosten, auch, wenn der Partner zuviel an einem mitbekommet, z.B. wie Du Dich rasierst o. Ä. Du könntest Dich ihm sexuell mal ein Weilchen entziehen und Dir dann schön Wäsche anziehen etc. Lass Dir was einfallen.

Das Gefühl zu haben, man würde den Partner in-und auswendig kennen ist immer abturnend in gewisser Weise. Man sollte immer ein klein wenig geheimnisvoll bleiben.

Folge Deinen eigenen Worten: Weniger Worte (Diskussionen), mehr Taten.

Kommentar von Shoemotion ,

Ich tue ja schon sehr viel dafür..
Wir sehen uns halt abends für nen paar Stunden...
Ja klar lässt die Leidenschaft auch nach wenn man sich jeden Tag sieht.. Ohne einander können wir aber komischerweise auch nicht
Das mit dem sexuellen zurückziehen ist ein guter Tipp, ich werds auf jeden Fall probieren, danke :)

Kommentar von konstanze85 ,

Nicht mehr über Sex reden

Ihm nicht immer wieder sagen, dass Du Dich ungeliebt, unattraktiv fühlst und Dich das frustriert, das turnt nur noch mehr ab und erzeugt Druck.

nicht jeden Tag sehen (Du hast 2 Abende hintereinander einfach mal was vor, bist mit Freundinnen verabredet, ihr geht einen Cocktail trinken...oder 2...oder 3;))

Sei locker, fröhlich, ausgeglichen, mach Dich schick, schicker als sonst, ohne Anlass, einfach nur für DICH, wenn er fragt, ist ja alles in Ordnung und das zeigst Du ihm auch. Es muss ehrlich gemeint sein.

Besinne Dich mehr zu Deiner eigenen Person. Es ist immer abturnend zu sehr aneinander zu kleben oder fast schon in einer Symbiose zu leben, vor allem nach nur einem Jahr. Nach einem Jahr sollten die Funken noch sprühen.

Wenn er das nächste Mal Sex möchte, dann möchtest Du nicht, musst aber stark bleiben. Er darf nicht das Gefühl haben, dass Du nur darauf gewartet hast, sonst gibt es nach dem einen Mal wieder eine Flaute und Du bist noch frustrierter.

Konzentriere Dich mehr auf Dich.



Antwort
von bikerin99, 52

Es ist völlig normal, dass nach einer gewissen Zeit diese stürmische Leidenschaft beim Kennenlernen nachlässt.
Am besten du redest mit ihm, was dich belastet, was dir fehlt.
Umgekehrt kannst du ja auch aktiv auf ihn zugehen, verführen usf.

Kommentar von Shoemotion ,

Ja natürlich
Haben geredet und er meinte es fehlt ihm nicht und er kann ja schlecht was dagegen machen, wenn er keine Lust hat...
Ich habe auch schon oft versucht, auf ihn zuzugehen und ihn zu verführen aber es klappt nicht, werde trotzdem abgelehnt..

Kommentar von bikerin99 ,

Wenn er keine Lust hat, heißt das noch lange nicht, dass er dich ablehnt. Viele Männer haben keine Lust auf Sex, wenn sie Stress haben (Beruf, Beziehungen, usf.). Auch heimliche Pornosucht verhindert Sex.
Das Thema ist recht komplex, hat möglicherweise sehr wenig mit dir als Person zu tun. Reden ist der Schritt zur Annäherung.

Kommentar von Shoemotion ,

Danke, haben ja schon sehr oft darüber geredet und langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter... Er sagt immer er weiß selbst nicht wieso er keine Lust hat.. Kann das wirklich sein oder will er mir den richtigen Grund nur nicht sagen?

Antwort
von carlos199, 38

Vllt mal Reiz Wäsche anziehen und ihn damit überraschen oder so das das Interesse wieder geweckt ist

Kommentar von Shoemotion ,

Hab ich auch schon gemacht, hat auch geklappt aber langfristig weckt das au v nicht sein Interesse... Und wenn ich immer reizwäsche anziehe verliert sie auch irgendwann den Reiz... Oder?

Kommentar von carlos199 ,

Das stimmt :/ vllt mal an anderen Orten dad immer mal was neues ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community