Frage von Lesefan2014, 166

Bin ich jetzt schwanger wie hoch ist das Risiko muss ich angst haben?

Hallo, Die Frage ist mir jetzt schon hast ein bisschen peinlich aber ich bin gerade so durcheinander. Am Montag habe ich meine Tage bekommen und somit begonnen die Pille (Maxim) zu nehmen. Am Mittwoch haben mein freund und ich rum gemacht sprich wir haben uns irgendwie komisch aufeinander gerieben dabei hatten wir unsere Unterhosen aber noch an und es war auch nur kurz...danach hat der mich am Kitzler massiert....am Freitag also am 5. Tag (die 5.Pille) da habe ich geschlafen und habe meinen Wecker nicht gehört und die Pille vergessen das ist mir erst heute zu meiner Einnahme zeit (22.30) aufgefallen. Heute habe ich sie ganz normal genommen. Jetzt habe ich total Panik schwanger zu sein obwohl wir kein richtigen gV hatten aber ich weiß ja nicht wo mein freund seine Finger überall hatte bevor er mich berrrührt hat und wir haben uns aufeinander gerieben....

Vllt ist meine Panik auch übertrieben...kann mir jemand etwas dazu sagen? Bitte keine blöden Sprüche

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Pille, Sex, schwanger, 27

Durch den Einnahmefehler in der ersten Woche hast du den Schutz zwar (auch rückwirkend) verloren, aber:

Angezogen wird Frau nicht schwanger!

Auf Textilien, die stark aufsaugen, wie etwa Handtücher, Bettlaken, Kleidung oder auf Klopapier, sind Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegungsfähig und können dann auch die Unterwäsche oder andere Kleider nicht mehr durchdringen.

Wenn ein Mann also eine Unterhose an hat und darin ejakuliert, kann eine Frau nicht schwanger werden, selbst wenn dies direkt an ihrem Geschlecht passiert. Und auch für den Fall, dass sehr viel Sperma fliesst und der Stoff so dünn ist, dass etwas durchkommt, dann ist das immer noch nicht genug, dass die Spermien den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schaffen.

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

In der Regel kann Petting also nicht zu Schwangerschaft führen!

Nach 7 ununterbrochen eingenommenen Pillen bist du wieder geschützt.

Alles Gute für dich!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern Lesefan2014!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Pille, schwanger, 36

Hallo Lesefan2014

Du warst ab der ersten Pille geschützt, aber durch den Fehler in der ersten Woche hast du den Schutz wieder verloren. Du wärst nur weiterhin geschützt wenn du die vergessene Pille innerhalb der 12 Stunden nachgenommen hast, wenn diese Möglichkeit im Beipackzettel deiner Pille angegeben ist. Auch in den 7 Tagen vor dem Fehler hast du dadurch den Schutz verloren.

Wenn du dadurch den Schutz verloren hast solltest du dir so schnell wie möglich die Pille danach besorgen. ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt dann muss man bis zur nächsten Blutung zusätzlich verhüten. Der Schutz der Pille tritt erst wieder ein wenn man nach der Blutung die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Wuestenamazone, 38

Es ist sehr unwahrscheinlich. Sex hattet ihr keinen. Außerdem hast du die Pille danach erst vergessen. Den Rest der Packung nehmen und mit Kondom verhüten. Aber lies den Beipackzettel. Da steht drin wie du weitermachen mußt

Kommentar von HobbyTfz ,

Gerade bei einem Fehler in der ersten Woche kann man rückwirkend bis zu 7 Tagen schwanger werden

Kommentar von Wuestenamazone ,

Sie waren bekleidet. Aber sorry sie hat die 5. Pille vergessen das ist natürlich nicht gut. Aber schwanger davon geh ich jetzt nicht aus

Kommentar von HobbyTfz ,

Die Fragestellerin weiß nicht ob Spermien an die Scheide gekommen sind, daher können wir das erst recht nicht wissen. Darum sollten wir bei der Antwort sicherheitshalber davon ausgehen dass eventuell Spermien an die Scheide gekommen sein könnten

Antwort
von MenschMitPlan, 29

Wenn man sich im angezogenen Zustand aneinander reibt, kann man nicht schwanger werden. Hast du in Bio nicht aufgepasst? 

Antwort
von Andracus, 72

Dass du davon jetzt schwanger bist ist quasi unmöglich. Erstens ist ja fafst nix gelaufen zwischen euch und zweitens hast du die Pille ja erst danach vergessen. Aber jetzt bist du natürlich nicht mehr zu 100% geschützt. Lies nochmal genau in der Packungsbeilage nach, aber wenn ich du wäre, würde ich bis nach der ersten Pillenpause entweder die Unterhose anlassen und beim Fingern vorher die Hände waschen lassen und/oder ein Kondom benutzen. Damit ihr zusätzlich abgesichert seid. Tu einfach genau das, was auf dem Beipackzettel für deinen speziellen Fall draufsteht und verhüte zunächst zusätzlich, dann kannst du bis zum nächsten Blisterstreifen jedes Risiko ausschließen.

Kommentar von HobbyTfz ,

Gerade bei einem Fehler in der ersten Woche kann man rückwirkend bis zu 7 Tagen schwanger werden

Antwort
von Schedixx, 72

Da kann eigentlich nichts passieren.

Kommentar von HobbyTfz ,

Gerade bei einem Fehler in der ersten Woche kann man rückwirkend bis zu  7 Tage schwanger sein

Antwort
von andre18BS, 62

Mach doch mal ein Schwangerschaftst test dann hast du Gewißheit

Kommentar von HobbyTfz ,

Ein Schwangerschaftstest zeigt jetzt noch nichts an

Antwort
von DukeSWT, 62

Also Unterhosen sind zwar keine Kondome, aber es könnte ein Restrisiko bestehen.

Kommentar von DukeSWT ,

Z.B. Riss in der Hose etc.

Antwort
von keste, 34

Ohne Sperma keine Schwangerschaft!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community