Frage von anasobi, 74

Bin ich jetzt geblitzt?

Also vor gut einer Stunde fuhr ich über eine Kreuzung. Ich fuhr die erlaubten 50 km/h, als - kurz bevor ich die Kreuzungsampel erreichte - diese auf Gelb umsprang. Bremsen war nicht mehr drin oder ich wäre mitten auf der Kreuzung zum stehen gekommen, also etwas aufs Gas gegangen, sodass ich knapp 60 km/h fuhr. Dann, als ich gerade über die Kreuzung fuhr, leuchtete es zweimal kurz Gelb auf. Geblitzt! Jetzt kommt aber der verwirrende Teil: wie im Anhang zu sehen, blitzt der Blitzer in kreuzender Richtung zu meiner Fahrbahn. Was passiert nun? Es war kein mobiler Blitzer, sondern ein fest angebrachter Fotokasten. Und falls es zu einem Verfahren kommt: was blüht mir? Ich bin noch in der Probezeit. Danke schonmal im Vorraus!

Antwort
von Rollerfreake, 26

Solange du nicht bei Rot über die Ampel gefahren bist, passiert nicht sonderlich viel. Dann wurdest du wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt, was bei 10 km/h keinerlei Auswirkungen auf die Probezeit hat. Auswirken auf die Probezeit hat ein Geschwindigkeitsverstoß erst ab 21 km/h. 

Antwort
von doesanybodyknow, 25

Wenn es quer zu deiner Fahrtrichtung geblitzt hat passiert garnichts.

Antwort
von JamesBlond, 20

Im Anhang sieht man nichts. Kann schon gut sein, dass du geblitzt wurdest und wenn es 60 km/h waren wird da auch die Toleranz nichts mehr bringen, aber um die Probezeit musst du dir keine Sorgen machen, da passiert innerorst erst über 20km/h zu schnell was.

Antwort
von Princess090, 41

Warscheinlich eine Geldstrafe die nicht allzu hoch sein wird.

Antwort
von Stig007, 22

'Ne Geldstrafe, die nicht zu hoch ausfällt.

Antwort
von Bestie10, 14

90 Euro und 3 Punkte

wobei Probezeit ????

vermutlich wird es um 2 Jahre verlängert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten