Frage von Tamarasarah, 80

Bin ich in meiner Beziehung noch glücklich?

Hallo erstmal, ich bin momentan etwas verzweifelt was meine Beziehung betrifft. Ich bin nun seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und seit Ca. Einem Monat überkommen mich immer so ein paar Zweifel ob ich ihn noch liebe. Ich fahre nicht mehr so gerne zu ihm bzw fühle mich in seiner Wohnung nicht so wohl wie bei mir zuhause, ich küsse ihn nicht oft und das war anfangs natürlich anders.. Ich reg mich über viele Verhaltensmuster von ihm auf bin dann patzig und Zweifel dann direkt nach jedem Streit an der Beziehung. Jedoch muss ich sagen ich hab ihn gern in meiner Nähe und freu mich wenn er bei mir übernachtet. Aber ich kann meine Liebe nicht zeigen zumindest nicht so wie es Vllt andere Paare machen. Klar ist es ihm schon aufgefallen da hab ich ihm gesagt das ich halt so bin, also zeige meine Liebe halt durch Bsp: essen für ihn kochen, ihm Sachen mitzubringen wo ich weiß er freut sich darüber .. Aber ich bin einfach ratlos .. Vllt kennt das jemand und weiß wieso das so ist ?:/

Antwort
von Dascha13, 17

Hallo :)
Geh mal für 1-2 Wochen auf Abstand und schau ob du ihn vermisst.
Ich selbst hatte so eine ähnliche Phase nach einem dreiviertel Jahr Beziehung. Ich hab dann Schluss gemacht und es wahnsinnig bereut. Die folgende Woche war die Hölle für mich.. Ich hab nur noch geweint und wollte ihn einfach bei mir haben. Dass du nicht den gleichen Fehler machst, wie ich damals, geh einfach mal auf Abstand und schau wie du dich fühlst. Vllt ist es nur eine Phase. Schmetterlinge vergehen irgendwann nun mal, dafür hat man dann andere schöne Gefühle. Natürlich muss man auch öfters mal was unternehmen statt nur Zuhause zu sitzen. Unternehmungen bringen wieder Schwung in die Beziehung :)
LG Dascha 13

Kommentar von Tamarasarah ,

Ja wenn ich drüber nach denke das jetzt alles vorbei wäre würde es mich wirklich traurig machen ich denke ich schau und warte erstmal ab es gibt zwischen den zweifeln auch schöne Phasen mit ihm :) Danke 

Kommentar von Dascha13 ,

Du kannst auch mal beobachten ob du in dem Verlauf der Phasen ein Muster sehen kannst, also ob da deine Umwelt mit reinspielen könnte :)

Antwort
von girasoolee, 4

Ich mache grade eine ähnliche Phase durch. Ich würde dir empfehlen ein paar Wochen nichts mit ihm zu machen und zu gucken wie es dir geht.

Die Frage ist ja schon paar Monate alt, könntest du berichten was passiert ist und ob sich deine Gefühle/ Gedanken geändert haben und klarer geworden sind?

Antwort
von Ouijaa, 35

Es ist gut möglich, dass du ihn zwar gerne hast, aber ihn nicht mehr richtig liebst. Manchmal passiert es, dass sich ein paar entfremdet. Denk mal darüber nach, ob dir etwas fehlen würde, wenn du "nur" mit ihm befreundet bist. lg

Kommentar von Tamarasarah ,

Also ich sag mal so es gibt schon Tage wo ich ihn dann von mir aus auch küsse und körperliche Nähe auch will aber im Gegensatz zu vorher ist das halt schon selten geworden und ich Kuschel und schaue liebe tv mit ihm das würde mir halt auch fehlen ..

Kommentar von Ouijaa ,

Würdest du ihn vermissen, oder die Dinge die du mit ihm tun kannst? (kuschel, tv, etc.)

Kommentar von Tamarasarah ,

Ja das schon allein weil wir immer zusammen lachen und ich ihm alles erzählen kann.. Vllt liegt es aber auch daran das er im vergangenen Jahr im Dezember 2 Wochen im Urlaub mit seinen Jungs war und zu der Zeit war meine Schwester (die im Ausland lebt ) hier zu Besuch, mit ihr habe ich jeden Tag verbracht da mein Freund im Urlaub war und als er wiederkam freute ich mich riesig aber dann flog meine Schwester wieder zurück und ich war deprimiert bis zum geht nicht mehr, konnte mich nichtmehr richtig freuen und richtig essen und naja es ist natürlich besser geworden aber Vllt hat die Phase mich bzgl meiner Beziehung so verunsichert ?

Kommentar von Ouijaa ,

Diese Phase mit deiner Schwester sollte dich bzgl deiner Beziehung nicht verunsichern. Natürlich ist es verständlich, dass dich der Abschied von deiner Schwester traurig macht. Das sollte jedoch nicht deine Liebe zu deinem Freund beeinträchtigen.

Antwort
von ivana211, 32

Stell dir einfach folgende Frage: Wenn er sich jetzt von dir trennen würde, würdest du ihn vermissen? Wenn er jetzt zu einer anderen Frau gehen würde wie würdest du dich fühlen? Dann weißt du bescheid.

Kommentar von Tamarasarah ,

Ich fühl mich schlecht bei dem Gedanken das er oder ich Schluss machen würde..aber einfach weil ich dann keinen hab bzw die Sachen die wir zusammen erleben ja nichtmehr erleben könnten.. Also allein das ich darüber nachdenke das macht mich traurig weil ich das ja selbst nicht verstehe warum es so ist ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten