Frage von Tenchi, 63

Bin ich in meine Mitschülerin verliebt?

Wir haben seit diesem Schuljahr eine neue in der Klasse, ich war von Anfang an irgendwie fasziniert von ihr. Mittlerweile treffen wir uns jeden Donnerstag in der Mittagspause zum Lernen. Wenn sie da ist bin ich fröhlicher und offener als sonst, wenn sie allerdings nicht da ist, gehts mir nicht so gut. Bei ihr fühle ich mich sicher, habe aber immer irgendwie ein Kribbeln im ganzen Körper. Kann es sein das ich mich in sie verliebt habe? Wenn ja, was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bogifighter, 56

Welche Klasse gehst bzw. Wie alt bist du ?

Du bist interessiert an ihr und willst eindeutig mehr von ihr. Dh. du schwärmst nach ihr evtl auch verliebt

Ich würde dir sehr gerne helfen. Ich gehe selber noch in die Schule & habe gute praktische Erfahrung / die Theorie von etlichen Büchern bzgl Sexismus, Sozialismus, Psychologie, etc. mir etwas angeeignet und bin selbst Mittendrin im guten Wege zur Beziehung.

Bitte kommentieren oder eine private Nachricht senden, falls Interesse vorhanden ist

Antwort
von Dzenis13, 62

Das Gefühl kenne ich, mir ging es genau so, jedoch war ich zu schüchtern was übrigens bei Mädchen überhaupt nicht gut ankommt. Frag sie einfach ob sie mal was mit dir machen will, und im passenden Moment sagst du ihr das du für sie Gefühle hast. Viel Erfolg! PS: bitte nicht beim ersten Date!

Antwort
von Wonnepoppen, 36

hört sich ganz so an!

Was du tun kannst?

Nichts! dagegen ist man machtlos!

Genieße die Zeit, in der du m it ihr zusammen bist.

Frag sie mal, ob ihr euch nicht auch m al außerhalb der Schulzeit treffen könnt

wie alt seid ihr?

Antwort
von Iysop, 18

Du, das kann niemand von uns hier beantworten... Nur du allein weißt, ob du dich in ihr verliebt hast

Antwort
von SuperMax324, 43

Musste wissen wenn du geil auf sie bist dann ja

Kommentar von Wonnepoppen ,

Verliebt sein, muß nicht gleich g... sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten