Frage von HelloGurl, 108

Bin ich in ihn verliebt?Bitte helft mir!?

Hallo erstmal. Jetzt schonmal sorry das könnte ein ziemlich langer Text werden also...

Ich bin mit einem Jungen sehr gut befreundet und er ist in mich verliebt...Ich bin sehr gerne in seiner Nähe und er ist wirklich ein toller Mensch! Er ist eigentlich so ziemlich perfekt aber ich habe irgendwie keine gefühle... Es ist schrecklich! Ich kann einfach nicht lieben! Ich fühle mich in seiner Nähe sehr wohl aber kann einfach keine liebe zulassen... Es fühlt sich so an als wäre ich in ihn verliebt aber irgendwie fühle ich nicht mehr als "Geborgenheit"... also kein bauch kribbeln usw... ich hatte das zu letzt bei meinem ex... das ist jetzt 2 1/2 jahre her... Er hat mir,ohne komisch zu klingen,wirklich das Herz gebrochen. Aber das ist eine andere Geschichte . Ich würde sehr gerne eine Beziehung führen und mich verlieben... ich habe aber angst das ich niemals liebe zulassen kann... das fällt mir so schwer Leute zu umarmen. Selbst bei meinen Eltern lasse ich keine Zuneigung zu.. Ich verstehe es nicht. Der 2.Punkt ist,das es da einen Jungen in der Nebenklasse gibt den ich atraktiv finde. Ja man kann schon sagen ich finde ihn ziemlich heiß. Er schaut mich oft an es sind sehr klare blicke,die Interesse zeigen. Ich denke sehr oft an ihn und in seiner Nähe bin ich sehr oft aufgeregt. Das Problem ist ich kenne ihn kaum. Weiß natürlich seinen namen und die basics aber mehr auch nicht. Einmal sagte er zu mir das er mich sehr sympathisch findet. Ich weiß einfach nicht mehr weiter...

Antwort
von Ashuna, 69

Ist eine gewisse Geborgenheit nicht eine art von "Liebe"?

Du wurdest verletzt das ist schonmal klar, aber warum gibst du dem ersten jungen keine Chance. Man lernt sich kennen und entweder liebt man sich oder halt nicht.

Ich finde auch viele Personen "heiß" jedoch ist sowas keine grundlage für eine Beziehung (sehe ich). Es gehört einfach mehr dazu das wichtigste für mich ist, dass man die Person kennen lernt und lieben lernt man sich geborgen und wohl fühlt. Sowas kommt nicht von jetzt auf gleich.

mfg Ashuna

Antwort
von GrauPfote24, 11

die Phase hatte ich auch ich konnte keinen lieben aber ich mochte ihn mega... das du ihn schon soooo toll oder heiß findest zehlt schon zu liebe.... ich mag es auch nicht so gerne von anderen (auch von meinen eltern ) geleibvt zu werden... du musst einfach ein bsl warten dann merkst dus ^^

Antwort
von ClownOnDuty, 49

Ich würde mir wirklich erst einmal klar werden über meine Gefühle, bevor du dem Jungen einen Höllentritt zwischen Zuneigung und Abneigung bietest. Wenn du ihm keine Liebe und Zuneigung geben kannst und er vergeblich danach kämpfen muss, erspare ihm diesen Leid.

Kommentar von HelloGurl ,

ich habe schon mit ihm darüber geredet.. er sagt es ist ihm egal wenn ich ihn verletzte... ich sage ich will das nicht.. aber er sagte ich soll versuchen gefühle zu zulassen...

Kommentar von ClownOnDuty ,

Das wird dich nicht glücklich machen und ihn später auch nicht. Du liebst in meiner Meinung nach nicht, sonst wärst du dir sicher und zwingen solltest du dich nicht!

Antwort
von GOGETTA, 57

Nimm mich haha spass ja bei wem du dich wohler bzw sicherer fühlst würde ich hingehen wenn es aber gar nicht klappt würde ich mit jmd vertrautes reden der gut zuhören kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community