Frage von EineFluffyEnte, 40

Bin ich in ihn verliebt oder nicht, oder vielleicht ist es gar nichts echtes?

Hey, Guys. Ich weiß, dass es die dümmste Frage der Welt ist und man komplett verzweifelt sein muss, wenn man das Ganze schon bei GF.net eingibt, aber ich bin auch verzweifelt. In meiner Klasse, da gibt es einen Jungen. Ich fand den eigentlich seit Anfang der 6. Klasse ganz nett, aber er war mir im Prinzip egal. Jetzt aber denke ich öfter an ihn, vielleicht jetzt nicht jede Stunde, aber so zwei-drei Mal am Tag. Außerdem bin ich immer ein bisschen hibbelig, wenn ich mit ihm rede. (Er sieht nebenbei bemerkt auch wie Daniel Radcliffe aus, nur damit ihr's wisst ;D) Ich bin zwar immer hibbelig, wiel ich im Inneren einfach ein Pink Fluffy Pandicorn bin, aber trotzdem ist es bei ihm etwas anderes. Als Beispiel: wenn ich mit einem anderen Jungen rede, den ich jetzt mal als relativen Kumpel bezeichne, bin ich ganz gechillt und so.Wenn ich aber mit IHM rede, achte ich penibel drauf, was ich sage und brauche zehntausend Jahre (ok, eigentlich sind es zwei Sekunden, weil ich relativ schnell denke, trotzdem) um einen Satz hinzukriegen. Außerdem habe ich letzte Nacht geträumt, wie ich mit ihm und ein paar anderen Leuten im Klassenraum stehe, er kommt auf mich zu, gibt mir einen Kuss und geht lächelnd einfach weg. Er ist auch eigentlich voll sympathisch, zumindest ist er kein Bad Boy oder sowas und wenn man mit ihm redet, ist er auch voll nett. Jetzt sagt man: ganz klar, du bist verliebt. Das große aber ist allerdings, dass er ** übelst** der Player ist. Er hatte in seinem Leben schon MINDESTENS zwanzig Mädchen geküsst und hatte auch schon soweit ich weiß fünf Freundinnen oder so. Und ich bin paranoid genug, um mir auszurechnen, dass wenn der Fall eintritt, dass wir zusammen kommen, er wahrscheinlich eh Schluss machen würde. WAS SOLL ICH TUN?

Antwort
von Zipfiberger299, 18

Dabei handelt es sich um Schwärmerei.

Diese sitzt nicht so tief wie Liebe und kann schnell wieder vergehen.

Wenn man für jemanden Schwärmerei empfindet und dieser einem gegenüber Interesse zeigt entwickelt sich Liebe.

Dass du einem Jungen gegenüber schüchtern bist der dir gefällt ist nicht weiter seltsam.

Du kannst ja mal dein Glück bei ihm versuchen.

Ich als junger Mann der schon mindestens 30 Sexualpartnerinnen hatte kann dir verraten dass es vermutlich nicht schwer für dich sein wird mit ihm ins Bett zu kommen. Aber wie du bereits andeutest: was eine längere Beziehung angeht solltest du dir keine ernsthaften Hoffnungen machen.

Antwort
von Primax2402, 18

treff dich hald mal Privat mit ihm. wenn er interessiert ist an dir und du das merkst solltest du ihm hald durch z.B nicht beantworten der Nachicht von ihm ihm klar machen das du nicht irgentso ein mädchen bsit :D

Kommentar von Zipfiberger299 ,

Wie meinst du "durch z.B nicht beantworten der Nachicht von ihm ihm klar machen das du nicht irgentso ein mädchen bsit :D"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten